Redaktion  || < älter 2007/1388 jünger > >>|  

Bei KfW-Krediten sind Rabatte auf den Zins möglich

(26.8.2007) Die staatliche Förderbank KfW bietet für Bauherren, Sanierer und Energiesparer günstige Kredite an. Je nach Kreditprogramm können dabei die Zinsen deutlich unterhalb der marktüblichen Konditionen liegen - beispielsweise dann, wenn besonders energiesparend modernisiert wird und dafür die subventionierten KfW-Kreditprogramme in Anspruch genommen werden können.

Weitgehend unbekannt ist bei Immobilieneigentümern jedoch die Tatsache, dass es selbst auf die günstigen KfW-Kreditzinsen mancherorts noch Rabatte gibt. Möglich ist dies, weil die vermittelnde Bank einen Teil der Zinsen von der KfW als Bearbeitungsentgelt erhält. Manche Direktbanken mit besonders schlanker Verwaltungsstruktur geben einen Teil dieses Entgelts in Form von Zinsrabatten an die Kunden weiter. Bis zu 0,5 Prozentpunkte sind dabei an Zinsersparnis möglich. Damit lohnt es sich für Immobilienbesitzer, selbst beim vermeintlich einheitlichen KfW-Zins die Konditionen einzelner Banken zu vergleichen.

siehe auch für weitere Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen: