Redaktion  || < älter 2007/1028 jünger > >>|  

Zweimal neue Informationen zu Zement und Beton

<!---->(2.7.2007) Die Dyckerhoff AG aus Wiesbaden hat den Klassiker "Beton nach Maß" neu aufgelegt. Das handliche Nachschlagewerk mit betontechnischen Daten im DIN A6-Format gibt Auskunft zu vielen Aspekten des Bauens mit hydraulischen Baustoffen. Von den Zementgrundlagen über die Betonzusammensetzung bis hin zu Spezialprodukten werden technische Zusammenhänge in anschaulicher und verständlicher Form vermittelt. "Beton nach Maß" ist seit vielen Jahren ein wichtiger baustofftechnischer Ratgeber - sowohl für die Planung, als auch für die Baustelle.

Die Dyckerhoff Grauzemente werden in einer ebenfalls neuen Informationsbroschüre vorgestellt. Die notwendige Reduzierung der CO₂-Emissionen hat weit reichende Veränderungen der Zementsortenstruktur zur Folge. Die klassischen, reinen Portlandzemente werden zunehmend durch Portlandkomposit- und Hochofenzemente ersetzt, die durch Zumahlung von z.B. ausgewählten Hüttensanden und Kalksteinmehlen entstehen. Die Broschüre "Dyckerhoff Grauzemente" erläutert die wesentlichen Zusammenhänge und ordnet in einer Anwendungstabelle die unterschiedlichen Zementsorten den Einsatzgebieten zu.

Beide Druckschriften stehen im Internet als PDF-Dateien zum Download bereit - siehe Beton nach Maß sowie  Dyckerhoff Grauzemente - oder können per E-Mail angefordert werden.

siehe auch für weitere Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen: