Redaktion  || < älter 2007/0805 jünger > >>|  

Designsiphon mit Rohrbelüfter schützt vor Gerüchen und senkt Baukosten

(24.5.2007) Einen schnell montierbaren Belüftungssiphon hat der bayerische Entwässerungsspezialist KESSEL neu im Sortiment. Das leicht nachrüstbare Modell mit integriertem Belüftungsventil wird unter dem Waschtisch montiert. Es verhindert das Leersaugen von Geruchverschlüssen, so dass unangenehme Kanalisationsgase nicht in die Wohnräume gelangen können.


Das Belüftungsventil aus Kunststoff wird mit wenigen Handgriffen anstelle des bisherigen Siphons angebracht. Durch die galvanisch hochglanzverchromte Oberfläche und das ansprechende Design eignet sich der Siphon auch für die im Trend liegenden hochwertigen Bad- und Sanitäreinrichtungen.

Der Rohrbelüfter entspricht der Euronorm DIN EN 12380 und ist mit der höchsten Klassifizierung A I eingestuft - er kann also maximal einen Meter unterhalb der Rückstauebene eingesetzt werden und ist für den Temperaturbereich zwischen -20° und +60°C getestet. Der Siphon verfügt über Anschlüsse für Waschtische in den Dimensionen 32 Millimeter und 40 Millimeter für das Anschlussrohr.

siehe auch für weitere Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen: