Redaktion  || < älter 2007/0740 jünger > >>|  

Gezähmte Stinker neben Dachfenster, Dachterrasse, Gaube, ...

(15.5.2007) Für den Innenbereich hat Abu-plast, Hersteller von sanitärtechnischen Produkten aus Kunststoff, ein umfassendes Sortiment an Rohrbelüftern im Programm. Die "zugelassenen Mittel" gegen schlechte Luft im Haus kommen in Entwässerungsleitungen oder in Siphons (für Badezimmer oder Küche) zum Einsatz, um dort wirkungsvoll das Abflussverhalten erheblich zu verbessern. Mit dem neuen ventilair Rohrbelüfter für den Außenbereich wurde auf der ISH in Frankfurt die nächste Entwicklungsstufe vorgestellt. Unangenehme Duftnoten vor dem Dachflächenfenster, auf der Dachterrasse oder neben der Dachgaube sollen mit dem neuen ventilair-Rohrbelüfter der Vergangenheit angehören.


Der für DN 70, DN 80 und DN 100 sowie Rohr-Innendurchmesser von 113 - 127 mm (dann mit zusätzlicher Übergangsdichtung) passende ventilair Rohrbelüfter stemmt sich gegen unangenehme Gerüche, die gerne von frei entlüfteten Fallleitungen ausgehen. Der frost- und wettergeschützte Rohrbelüfter ist nach EN 12380 (Klasse A I, Volumenstrom 24 l/s) LGA Bauart geprüft und überwacht. Er kann auch nachträglich installiert werden. Erhältlich ist der Nasenfreund in einem rot-braunen Farbton; weitere Farben sind auf Anfrage möglich.

siehe auch für weitere Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen: