Redaktion  || < älter 2007/0524 jünger > >>|  

Gelackte Türen mit Fine-Line-Furnieren

<!---->(10.4.2007) Superlack-MiX nennt Dextüra den Material-Mix aus hochglänzendem weißem EPC-Lack und hochwertigen Fine-Line-Furnieren. Die Fine-Line-Furniere können in unterschiedlichen Formen, Farbnuancen und Designs in das Türblatt integriert werden. Dextüra bot zur BAU 2007 erstmalig 6 unterschiedliche Modelle mit vier verschiedenen Echtholz-Furnieren an.

Die Furnierinlays sind entweder als Querfurnier bei horizontalen Designs oder als Längsfurnier bei vertikalen Designs erhältlich. Da es sich um so genannte Fine-Line-Furniere handelt, kann Dextüra eigenen Angaben zufolge immer die gleiche Optik gewährleisten. Das Türblatt selber kann so die Art des Einrichtungsstils aufnehmen oder ggf. noch unterstützen. Die Furniere sind in den Farbnuancen Nero, Gris, Nuss und Schoko erhältlich.

Als Zargen können so wohl stumpfe, als auch als gefalzte Varianten verwendet werden.

siehe auch für weitere Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen: