Redaktion  || < älter 2007/0474 jünger > >>|  

FVHF-Broschüre 2007 und Dokumentation Deutscher Fassadenpreis 2007 für VHF

(28.3.2007) Seit seinem Bestehen im Jahr 1993 hat der Fachverband Baustoffe und Bauteile für vorgehängte hinterlüftete Fassaden e.V., FVHF die Zahl seiner Mitglieder von wenigen Gründungsmitgliedern auf inzwischen mehr als 50 Mitglieder erhöht. Dies hat der Fachverband zum Anlass genommen, in einer aktuellen FVHF-Broschüre die drei Säulen der FVHF-Strategie vorzustellen, die auf den wesentlichen Vorzügen des Systems der vorgehängten hinterlüfteten Fassade beruhen. An konkreten Beispielen und mit vielen nützlichen Links zu Herstellern und Fassaden-Fachbetrieben erläutert die Broschüre die Komponenten Gestaltung, Technik und Wirtschaftlichkeit der VHF:


Dokumentation Deutscher Fassadenpreis 2007

Traditionell verleiht der FVHF alle zwei Jahre am Deutschen Fassadentag auch den Deutschen Fassadenpreis für VHF. Nun sind alle Gewinnerprojekte und Anerkennungen des Jahres 2007 in einer unfangreichen Publikation dokumentiert. Die über 40-seitige Broschüre zeigt bis ins Detail die gestalterische Vielfalt von vorgehängten hinterlüfteten Fassaden. Gleichzeitig gibt sie Hinweise auf das System, die Auslober, die ausführenden Fachbetriebe sowie alle beteiligten Architekten (siehe auch Beitrag "Deutscher Fassadenpreis 2007 für VHF entschieden" vom 18.10.2006 ).

Beide Broschüren können kostenlos beim Fachverband Baustoffe und Bauteile für vorgehängte hinterlüftete Fassaden e.V. Berlin bestellt werden: info@fvhf.de. Sie lassen sich zudem unter fvhf.de in der Rubrik Infomaterial zur Ansicht downloaden.

siehe auch für weitere Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen: