Redaktion  || < älter 2007/0364 jünger > >>|  

"ausziehbare Waschtisch-Armatur" neu interpretiert

<!---->(14.3.2007) Mit Kludi MX XXL hat der Mendener Armaturenspezialist Kludi einen Einhandmischer entwickelt, der bei Bedarf über sich hinauswächst: Die Armatur im Kludi MX-Design ist höhenverstellbar. Mit wenig Kraftaufwand lässt sich der Mischer um zehn Zentimeter nach oben ziehen. Das schafft reichlich Platz zum Befüllen hoher Gefäße und macht die Hände frei zum Haarewaschen. Auch das Absenken des Mischers geht einfach und sicher: Per Knopfdruck gleitet MX XXL sanft zurück und lässt sich einfach auf den Waschtisch drücken.

Kludi MX XXL sieht aus wie der normale Einhandmischer aus dem Kludi MX-Programm, denn die Ausziehfunktion ist in der Grundposition unsichtbar. Und die XXL-Armatur hat alle Design- und Funktionsmerkmale von Kludi MX: die klare Linienführung, die dem Karosseriedesign entlehnt sein soll, und den taillierten Bügelgriff mit der angenehmen Haptik.

Zum Kludi MX-Sortiment gehören neben Waschtischlösungen auch Bidetarmaturen und Auf- und Unterputzprodukte für Dusche und Wanne. Thermostate im MX-Design sind ebenso im Angebot. Die Unterputzlösungen sind zudem kompatibel mit dem Kludi Unterputzsystem Flexx.Boxx.

In die neue Kludi MX XXL hat KLUDI den Strahlregler s-pointer serienmäßig integriert. Der s-pointer bringt den Wasserstrahl in jede gewünschte Position - eine nützliche Funktion gerade bei ausgefahrenem Armaturenkörper.

siehe auch für weitere Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen: