Redaktion  || < älter 2007/0146 jünger > >>|  

Endspurt: Bundesweite Bauherren-Befragung "Monitor Bauen und Wohnen 2006"

(4.2.2007) Die aktuelle deutschlandweite Befragung privater Bauherren "Monitor Bauen und Wohnen 2006" geht in die zweite Runde: Die Teilnahme an der Befragung ist nun noch bis zum 19. Februar 2007 möglich. Unterstützt wird die Studie, die bereits seit Herbst 2006 in Kooperation mit dem Verband Privater Bauherren e.V. und mit ideeller Unterstützung der Bundesarchitektenkammer e.V. durchgeführt wird, nun auch von der Immobilien Scout GmbH. Ziel der Studie ist es, Wohnwünsche und Investitionstendenzen angesichts der Mehrwertsteuer-Erhöhung und sich verändernder Förderlandschaften zu ermitteln und Erfahrungen aus Hausbau und -kauf zu erforschen. Dabei geht es um die Meinung aller, die in den vergangenen Jahren, aktuell oder auch in näherer Zukunft in Neubau, Kauf, Umbau oder Sanierung eines privaten Wohnhauses oder einer Wohnung investiert haben oder investieren wollen.

Der Fragebogen kann online abgerufen werden auf der Website des Verbandes Privater Bauherren: vpb.de/studie.html. Als Dank für die Teilnahme werden unter anderem eine zweiwöchige Reise in die österreichischen Alpen und Jahresmitgliedschaften im Verband Privater Bauherren verlost.

siehe auch für weitere Informationen: