Redaktion  || < älter 2006/2109 jünger > >>|  

Neue Ciat-Wärmepumpe für Wohnungsmarkt mit COP > 5

Wärmepumpe(19.12.2006) Ciat Kälte- und Klimatechnik hat sein Angebot an Wärmepumpen für den privaten Wohnungsmarkt mit einer neuen Wasser-/ Wasser-Wärmepumpe weiter ausgebaut. Die Wärmepumpe aurea 2 ist von vorneherein sowohl auf das Heizen als auch das Kühlen ausgerichtet. Im Vergleich zum Vorgängermodell konnten Leistung, Energieeffizienz und Komfort verbessert werden. Der COP-Leistungskoeffizient sei jetzt größer als 5 (COP = Coefficient of Performance, mehr dazu in diesem Beitrag). Dies werde unter anderem durch die Verwendung des Kältemittels R 410a erreicht. Mit Leistungsgrößen von 9 bis 36 kW sollen vielfältige Einsatzbedingungen bis hin zu Mehrfamilienhäusern abgedeckt werden können.

Die neue Wärmepumpe ist nach dem Konzept "All in one" mit zwei Hydraulikmodulen aufgebaut: eines für den externen und eines für den internen Heiz-/ Kühlkreis. Auch alle erforderlichen Hydraulikkomponenten zum Anschluss z.B. an Fan coils sind bereits enthalten. Dadurch sind Nebengeräte nicht mehr erforderlich und eine schnellere Installation möglich. Eine drehzahlgeregelte Umwälzpumpe sorge temperaturabhängig für einen leichten Anlauf.

Mit einer serienmäßigen Fernbedienung kann der Nutzer den Heiz- oder Kühlbetrieb der Wärmpumpe steuern. Über ein großformatiges LCD-Display sind Raumtemperatur und Wochenprogrammierungen sowie zahlreiche weitere Parameter ablesbar. Optional lässt sich durch einen Zwischenwärmetauscher auch ein Swimming- bzw. Whirlpool mit der umweltfreundlichen Energie beheizen. Um sowohl den Heiz- als auch den Kühlkomfort zu nutzen bieten sich als Endgeräte die zahlreichen Fan coil-Varianten wie z.B. auch das Residenciat-System des Herstellers an.

Das selbsttragende Innenchassis ist schwingungsfrei aufgehängt und vom Gehäuse entkoppelt. Als Verdichter wird ein hochwertiger Scroll-Kompressor mit integriertem, sauggasgekühltem Elektromotor, Motorüberhitzungsschutz mit Wicklungsfühler und einer Schalldämpfung durch eine schwingungsfreie Aufhängung eingesetzt.

  • Die Kühlleistungen der sieben Geräteteypen reichen von 6,9 bis 27,6 (7°C / 12°C),
  • die Heizleistungen von 9,4 bis 36,3 kW (35°C / 30°C).

Alle Leistungsgrößen haben mit 1230 x 650 x 695 mm (Höhe, Breite, Tiefe) die gleichen Abmessungen.

siehe auch für weitere Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen: