Redaktion  || < älter 2006/2045 jünger > >>|  

Alape erweitert WT.GR-Waschtische um großzügige Varianten

(6.12.2006) Das Komponentensystem von Alape bekommt Zuwachs: Das Unternehmen aus Goslar erweitert die Waschtischgeneration WT.GR um 1200 mm breite Modelle. Die verschiedenen Ausführungen setzen auf ein klares Design - nämlich eine präzise, rechteckige Formgebung und eine großzügig gestaltete, C-förmige Beckenmulde.

Waschtisch, glasierter Stahl, Stahlwaschtisch, Beckenmulde, Waschbecken, Waschtische

Sowohl die 800 mm-Varianten als auch die neuen breiteren Waschtische sind aus glasiertem Stahl gefertigt. Diese Materialität erlaubt eine besonders präzise Formensprache und betont die markante Beckenmulde mit ihrer charakteristischen C-Form. Besonderen Wert legten die Gestalter bei Alape auf die Verfeinerung des Beckenrandes. Mit umlaufenden 50 mm nimmt er sich bei den 800 mm-Modellen zurück und ordnet der C-Mulde mehr Raum zu. Ergänzend zu den klassisch-symmetrischen Varianten sind die 1200 mm breiten Waschtische auch mit asymmetrisch nach links oder rechts versetzten Beckenmulden zu haben. So entsteht eine größere im Waschtisch integrierte Ablagefläche.

siehe auch für weitere Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen: