Redaktion  || < älter 2006/1911 jünger > >>|  

Zumtobel Deutschland "goes Outdoor"

(15.11.2006) Zumtobel Deutschland erweitert zum 1. Januar 2007 ihr Produktangebot um den Bereich der architektonischen Außenbeleuchtung. Dazu wird das Unternehmen den Alleinvertrieb der Produkte der italienischen Firma Simes für den deutschen Markt übernehmen. Damit rundet Zumtobel sein Produktportfolio von Innenleuchten und Lichtsteuerung um Außenleuchten ab und positioniert sich auch zukünftig für ganzheitliche Lichtlösungen.

architektonische Außenbeleuchtung, Wandleuchte, Downlight, Flutlicht, Pollerleuchte, Wandeffektleuchte, Wandleuchten, Wandeffektleuchten, Downlights, Pollerleuchten, Mastaufsatzleuchten, Mastaufsatzleuchte, Simes, Außenleuchten, ganzheitliche Lichtlösungen, Außenleuchte, Lichtsteuerung
TOTAL, Via Arconati, Milano / Architecture and Lighting Design: Progetto CMR

Als führender Anbieter für Lichtlösungen in unterschiedlichen Anwendungsbereichen ist die Erweiterung des Produktangebotes ein weiterer Schritt der Unternehmensentwicklung von Zumtobel in Deutschland. Das erweiterte Produktportfolio umfasst die Bereiche:

  • Bodeneinbauleuchten,
  • Wandleuchten,
  • Wandeffektleuchten,
  • Downlights,
  • Flutlicht,
  • Pollerleuchten und
  • Mastaufsatzleuchten.

"Mit Simes haben wir einen Partner, dessen Produkte hervorragend unser Innenleuchtenportfolio ergänzt. Die Produkte sind qualitativ sehr hochwertig und gliedern sich gestalterisch perfekt in die Formensprache des Zumtobelsortiments", so Kai-Uwe Pirweck, Geschäftsführer Zumtobel Licht GmbH, Deutschland. "Für uns ist Zumtobel der perfekte Partner. Das sehr gute Vertriebsnetz, die perfekte Herangehensweise der Vertriebsmannschaft und der Leitgedanke professioneller Lichtlösungen, stimmen uns sehr optimistisch", ergänzt Roberto Botti, geschäftsführender Gesellschafter der 1973 in Italien gegründeten Simes S.p.A..

siehe auch für weitere Informationen:

zumeist jüngere Beiträge, die auf diesen verweisen:

ausgewählte weitere Meldungen: