Redaktion  || < älter 2006/1848 jünger > >>|  

Neue prozesssichere Bad-Steuerung von Gretsch-Unitas

(6.11.2006) Neu auf der Security in Essen präsentierte die Unternehmensgruppe Gretsch-Unitas eine prozesssichere Bad-Steuerung.

Bad-Steuerung, eine Badezimmer für zwei Parteien, Zimmer, Badsteuerung, Badezimmertür, Badtüren, Türtechnik, Türsteuerung, Badtür, Badezimmertüren, welchselseitige Nutzung

Die Bad-Steuerung ermöglicht die Nutzung eines gemeinsames Bades von zwei Seiten aus und schützt gleichwohl die jeweilige Privatsphäre, indem bei Betätigung der einen Tür die andere automatisch gesperrt wird. Gleichzeitig bleibt die Erreichbarkeit in Notfallsituationen erhalten. Damit und aufgrund der wirtschaftliche Raumausnutzung ist diese Lösung prädestiniert für den Einsatz in sozialen Einrichtungen wie z.B. Krankenhäuser, Altenheimen oder Rehabilitationszentren - zumal sie explizit für barrierefreie Bereiche angeboten wird.

siehe auch für weitere Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen: