Redaktion  || < älter 2006/1784 jünger > >>|  

Saint-Gobain Glass präsentiert(e) Konzeptgläser auf der glasstec 2006

(26.10.2006) Saint-Gobain Glass zeigt(e) auf der Internationalen Glas-Fachmesse zukünftige Möglichkeiten der Glasverarbeitung. Zu den Konzeptgläsern zähl(t)en neben neuen Produkten wie dem individuell gestaltbaren Design-Glas SGG Crea-Lite recht ambitionierte Projekte:

Das "unsichtbare" Isolierglas namens Invisible Glass ist die Glasstudie eines Glases mit besonders geringen Reflexionen. Gleichzeitig ist es ist ein hochtransparentes Wärmeschutzglas. Das bedeutet, dass die Lichttransmission bei 92%, die Lichtreflexion nur bei zwei Prozent liegt.

Ein hochwirksames Wärmeschutzglas ist SGG Planitherm 1,0. Es stellt eine Weiterentwicklung der SGG Planitherm-Produktpalette dar. Die Wärmedämmung entsteht durch Edelmetallschichten, die auf ein klares Floatglas aufgebracht werden und durch ein geringes Emissionsvermögen eine hohe Reflexion der infraroten Wärmestrahlung erhalten, was die Wärmeverluste verringert. So entsteht ein sehr niedriger Gesamtenergiedurchlassgrad.

Das Konzeptglas Extreme Glass ist durch seine sehr geringen Wärmeverluste für die Anwendung in Niedrigenergie- und Passivhäusern geeignet. Außerdem ist es hochtransparent. Es besitzt eine Lichtdurchlässigkeit von 74%.

Wie viele Funktionen eine Verglasung in sich vereinen kann, zeigt Saint-Gobain Glass mit der Studie All-in-one Glass. Dieses Glas kombiniert mehrere Funktionen:

  • Es ist selbstreinigend,
  • bietet Sicherheit gegen Durchbruch,
  • besitzt einen Blendschutz und Verschattung durch eine innenliegende Jalousie,
  • schützt vor Schall und
  • kann gleichzeitig noch als Heizung fungieren.

Möglich wird dies durch den Einsatz von SGG Stadip Bioclean Ultra N als Außenscheibe, einem Scheibenzwischenraum mit steuerbarem Jalousiesystem sowie der Innenscheibe mit dem Verbund-Sicherheitsglas SGG Stadip Silence mit Glastherm, dem heizenden Glas des Climalit-Partners Glas Herzog aus Waghäusel.

siehe auch für weitere Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen: