Redaktion  || < älter 2006/1740 jünger > >>|  

Corus Bausysteme lobt European Kalzip Student Award 2007 aus

(18.10.2006) Wie lassen sich zukünftig Gebäudehüllen im Kontext moderner architektonischer Anforderungen umsetzen? Unter dem Motto "Wrap a building!" schreibt die Kalzip Business Unit unter der Federführung von Corus Bausysteme GmbH zum ersten Mal den European Kalzip Student Award 2007 aus, an dem sich Universitäten, Fachhochschulen und Design-Schulen aus ganz Europa beteiligen können. Der Wettbewerb bietet dem akademischen Nachwuchs die Möglichkeit, ihre Designvorstellungen und innovativen Ideen für Gebäudehüllen in Metall zu entwickeln. Die Studenten haben die Möglichkeit, ihre Arbeiten bis 15. März 2007 online anzumelden und bis zum 13. April 2007 einzureichen.

Zu nachfolgenden Themen können die Studenten der Fachrichtungen Architektur und Design Vorschläge einreichen

  • Fassade
  • Dach
  • Hybridmaterialien
  • Optimierung bestehender Systeme.

Die Aufgabe steht im Spannungsfeld ganz unterschiedlicher Aspekte wie Ökologie, (Licht)Durchlässigkeit, Geometrien, Oberflächenstruktur, Anpassung an die (natürliche) Umgebung, Vielseitigkeit oder Standardisierung in der industriellen Massenproduktion. Bewertet werden alle Einreichungen nach den Kriterien Kreativität, Vision, Funktionalität, Technologie, zukunftsweisende Entwicklungen und Marktreife.

Preisverleihung im DAZ Berlin

Eine europäisch besetzte Architekten-Jury ermittelt im Vorfeld die Sieger. Ihr gehören an:

  • Kristien Ring, Architekt und Direktor des DAZ, Berlin
  • Bostjan Vuga, Architekturbüro Sadar Vuga Arhitekti D.O.O., Ljubljana
  • CJ Lim, Director of Studio 8 Architects Ltd, London
  • Prof. Manfred Hegger, HHS Planer + Architekten AG, Kassel und Technische Universität Darmstadt
  • Mag.arch. Martin Kohlbauer, Architekt, Wien und
  • Dr. Jürgen Neuwald, Director New Business & Technology Kalzip Business Unit, Koblenz.

Die ersten beiden Gewinner bekommen nicht nur einen stattlichen Geldbetrag, sondern auch die Gelegenheit, ein viermonatiges Praktikum im Wiener Büro von Coop Himmelb(l)au zu absolvieren.

Gebäudehülle, Metallfassade, European Kalzip Student Award 2007, Fassadenpreis, Metallfassaden, Fassade, Metalldach
Bild aus dem Beitrag "Metallfassaden in neuer Farbigkeit" vom 4.8.2006

Die offizielle Preisvergabe findet am 27. April 2007 im Deutschen Architektur Zentrum (DAZ) in Berlin statt. An dem Wochenende werden die prämierten Arbeiten zudem im DAZ Berlin ausgestellt.

siehe auch:

ausgewählte weitere Meldungen: