Redaktion  || < älter 2006/1729 jünger > >>|  

Neuer G.U-BKS-Katalog für Feuerschutz- und Paniktüren

Gretsch-Unitas, Paniktüren, Feuerschutztür, Feuerschutztüren, Paniktür, Türschloß, Türschlösser, Türbeschläge, Schlösser, Beschläge, Überwachungssysteme, Türschließer, Türbeschlag, Türtechnik, Fluchttürsteuerung, Zutrittskontrolle(17.10.2006) Über ihr komplettes Programm der Schlösser, Beschläge und Überwachungssysteme hat die Unternehmensgruppe Gretsch-Unitas einen neuen Gesamtkatalog herausgegeben. Die neuen europäischen Normen EN 179 und EN 1125 haben aufgrund der gravierenden Veränderungen eine grundsätzliche Überarbeitung der bestehenden Kataloge notwendig gemacht. Herausgekommen sind zwei Katalogwerke für die Bereiche Holz- und Stahltüren sowie Rohrrahmensysteme.

Mit der Neuerstellung verfolgte die Unternehmensgruppe Gretsch-Unitas vorrangig folgende Ziele:

  • Darstellung der Kompetenzen in den Bereichen Feuerschutz und Panik,
  • Abbildung aller Schlosstypen,
  • Ergänzung der Türausstattungen um Beschläge, Türschließer und Zubehör,
  • Integration von elektronischen Produkten für die Bereiche Fluchttürsteuerung und Zutrittskontrolle.

Abgedeckt werden Bereiche ...

  • von preiswerten Lösungen bis zu objektbezogenen Sonderausführungen,
  • von einfachen, manuell zu verriegelnden Schlössern bis zu selbstverriegelnden Mehrfachverriegelungen sowie
  • von rein mechanischen bis hin zu elektromechanischen Verschlusssystemen.

Auf insgesamt fast 800 Seiten sind verschiedene Türsituationen in Objekten sowie Vorschläge über entsprechende Ausstattungen abgebildet. Da die Unternehmensgruppe Gretsch-Unitas mit den namhaftesten Türherstellern zusammenarbeitet, sollten die Lösungen allemal marktgerecht und praktikabel aufgeführt sein. Die bewährte Gliederung mit entsprechenden Abkürzungen wurde beibehalten. Lediglich neue Kombinationsmöglichkeiten wie zum Beispiel die Mehrfachverriegelungen Secury für 1- und 2-flügelige Türsysteme sind hinzugekommen.

Im Produktkatalog sind abschließend alle Artikel näher beschrieben und mit Maßzeichnungen, Ausschreibungstexten und Bestellnummern versehen. Hier findet der Nutzer mechanische und elektromechanische Schlösser, Beschläge, Türschließer, elektronische Produkte der Fluchttürsteuerungstechnik, elektronische Zutrittskontrolle sowie ein umfangreiches Zubehör.

Zusätzlich wird ein elektronischer Katalog zur Konfiguration von Türsituation und vereinfachten Bestellabwicklung erstellt. Hier bietet der bekannte G.U-Beschlagmanager interaktive Möglichkeiten, je nach Material Beschläge und Garnituren zu konfektionieren. Selbst komplizierte Garnituren können so zusammengestellt werden.

Architekten, Planer, Handwerker und andere Bauprofis können den Gesamtkatalog für Schlösser, Beschläge und Überwachungssysteme für Feuerschutz- und Paniktüren kostenlos bestellen per E-Mail an verkaufsfoerderung@g-u.de.

siehe auch:

  • BKS GmbH (eine Marke der Gretsch-Unitas Gruppe)

ausgewählte weitere Meldungen: