Redaktion  || < älter 2006/1269 jünger > >>|  

"Brandschutz" und "Marketing" auf dem Deutschen Kupfertag 2006 in Nürnberg

(28.7.2006) Am 17. November 2006 findet der traditionelle Kupfertag statt. In diesem Jahr lädt die Initiative Kupfer interessierte Installateure nach Nürnberg in das Arvena Park Hotel ein, um sich zu aktuellen Themen zu informieren. Schwerpunkte des Seminars sind diesmal die Bereiche Brandschutz und Marketing.

Nicht zuletzt durch die stetigen Diskussionen um die Verbesserung des Brandschutzes in Deutschland beispielsweise durch die verpflichtende Anbringung von Rauchmeldern ist das Thema "Feuerprävention" zu einem Dauerbrenner geworden. Davon betroffen sind natürlich auch Installateure und Planer.

Auf dem kommenden Kupfertag wird sich deshalb Bernd Mertin von der MPA Braunschweig mit dem Thema Sanierung beschäftigen: Unter dem Titel "Brandschutz und Denkmalschutz - ein Widerspruch" wird er anhand eines konkreten Beispiels aufzeigen, wie man auch in historischen Gebäuden ein optimales Brandschutzkonzept umsetzen kann. Über "Brandschutz für den Praktiker - Lösungen in Kupfer für die Gas- und Trinkwasserinstallation" wird daran anschließend Jürgen Klement, Chef eines Ingenieurbüros für Versorgungstechnik und Veranstalter zahlreicher Seminare, informieren.

Die technisch ausgerichteten Vorträge werden ergänzt um eine ausführliche Session rund um Marketing und Verkauf. Dr. Bernd Dornach von der Uni Marketing Service GmbH will eingehend über die Erfolgsgeheimnisse der Profis in Sachen Kundenorientierung, Serviceleistungen und Positionierung im Wettbewerb berichten. Dr. Dornach gilt heute als Europas führender Experte für Handwerker-Marketing und blickt auf eine über 20jährige Erfahrung auf diesem Gebiet zurück.

Attraktives Rahmenprogramm

Ergänzend zum Informationsseminar soll auch dem geselligen Beisammensein genügend Zeit eingeräumt werden. Neben dem obligatorischen Partnerprogramm mit Besuch der Nürnberger Altstadt und ihren Sehenswürdigkeiten ist eine Abendveranstaltung im architektonisch höchst interessanten Hotel Pyramide in Fürth geplant, die außer ägyptischen Leckerbissen auch einen Comedy-Abend der Gruppe 6aufKraut bieten wird.

Als Beitrag zu den Kosten werden für die Veranstaltung pro Person 75,00 € erhoben, die das Informationsseminar sowie das gesamte Rahmenprogramm inklusive Übernachtung im Arvena Park Hotel, Nürnberg, beinhalten. Zudem sind gegen einen Aufpreis individuelle Verlängerungsnächte im Hotel auf Selbstzahlerbasis möglich.

Anmeldungen nimmt entgegen die ...

Initiative Kupfer
Postfach 10 30 42
40021 Düsseldorf
Tel.: 0800-1587337
Fax: 0211-4788065.

Sollte die Nachfrage nach Plätzen das Platzkontingent überschreiten, entscheidet das Los über eine Teilnahme am Kupfertag.

siehe auch: