Redaktion  || < älter 2006/1236 jünger > >>|  

bauma 2007: Rekordzahlen mit mehr als 530.000 m² Hallen- und Freifläche erwartet

(24.7.2006) Auf der bauma, die vom 23. bis 29. April 2007 in München stattfindet, werden immer mehr internationale Aussteller erwartet, die innovative Maschinen und Engineering-Lösungen für die Bau- und Baustoffbranche sowie den Bergbau zeigen. Die Hallenfläche ist bereits komplett ausgebucht und die Nachfrage nach Freifläche sehr hoch mit noch sehr langen Wartelisten. Aufgrund dieser enormen Nachfrage wurde die Standfläche der bauma im Vergleich zur Ausgabe 2004 um weitere 30.000 qm auf 530.000 qm erweitert. Die bauma 2007 wird daher die vergangene Messe um Einiges übertreffen.

Allein die Aussteller aus China haben eine fünf Mal größere Standfläche beantragt als für die vorherige bauma. Indien benötigt vier Mal mehr Ausstellungsfläche und Japan verfünffacht sein Areal. Aussteller aus Österreich, Luxemburg, der Türkei, Korea und Griechenland verdoppelten ihre Standgröße und zum ersten Mal nehmen Firmen aus Bulgarien und Singapur an der bauma 2007 teil.

Dies unterstreicht, die Position der bauma als weltweite Leitmesse für Bau-, Baustoff- und Bergbaumaschinen, Baufahrzeuge und Baugerät und ihre Bedeutung als wichtigster Treffpunkt für alle Key Player der Branche.

Zur bauma

In den Messehallen und auf der Freifläche der Neuen Messe München findet vom 23. bis 29. April 2007 die international größte Fachmesse für Baumaschinen, Baustoffmaschinen und Bergbaumaschinen statt. Messe München GmbH stellt für diese Leitmesse über 500.000 qm Ausstellungsfläche bereit. An der Ausgabe 2004 nahmen insgesamt 2.801 Aussteller aus 47 Ländern teil, die die bauma als Kommunikationsplattform für Produktpräsentationen und Marketingevents nutzten. 50% der Aussteller stammten aus Ländern außerhalb Deutschlands. 416.000 Fachbesucher reisten 2004 zur bauma an, davon waren 29% aus dem Ausland. Die Anzahl und Namen der Aussteller betonen die zentrale Bedeutung der bauma als internationaler Branchentreff. Auf der bauma 2004 empfingen 93% der Aussteller internationale Besuchergruppen auf ihren Ständen.

siehe auch:

ausgewählte weitere Meldungen: