Redaktion  || < älter 2006/1184 jünger > >>|  

Neue Gasbrennwerthermen von Wolf

Gasthermen, Brennwerthermen, Gastherme, Brennwertherme, Gasbrennwertherme, Therme, Gasbrennwertgeräte, Gasbrennwertgerät, Gasbrennwerthermen, Wärmetauscher(14.7.2006) Im Juli 2006 geht der Systemanbieter Wolf, Mainburg mit den neuen Gasbrennwertgeräten CGB-75 und CGB-100 an den Start und erweitert damit die erfolgreiche CGB-Linie. Die neuen Geräte decken einen Leistungsbereich von 18 bis 100 kW ab und eignen sich zum Einsatz in Mehrfamilienhäusern, Schulen und öffentlichen Gebäuden. Bei für diesen Leistungsbereich kompakten Maßen von 566 x 1020 x 548 mm sind die Geräte 92 kg leicht.

Neben einem Normnutzungsgrad von bis zu 109% läßt die CGB-75/100 eine einfache und werkzeugarme Montage sowie Wartungsfreundlichkeit erwarten. Zudem wird die Wartung durch den übersichtlichen Aufbau in leicht zugängliche Systemkomponenten, einfache Zerlegbarkeit von Brenner und Wärmetauscher bei vollem Anlagendruck vereinfacht.

Der Wärmetauscher aus einer Aluminium-Silizium-Legierung ist eine Neuentwicklung der Wolf Techniker. Er besteht aus einem Strangpressprofil das auf einer speziellen Presse hergestellt wird. Durch die senkrecht angeordneten glatten Rippen soll er über einen hohen Selbstreinigungseffekt verfügen.

Das Zubehör reicht von Anschlussgruppen und Abgasanlagensets, über komplette Kaskadensysteme mit Überdruckabgassystem und vollständig isolierter Verrohrung bis hin zur hydraulischen Weiche.

Die CBG-75/100 lassen sich in alle Wolf Systeme integrieren und sind mit Wolf Klima-, Lüftungs-, sowie Solartechnikgeräten zu Wolf- Energiesparsystemen kombinierbar.

siehe auch:

ausgewählte weitere Meldungen: