Redaktion  || < älter 2006/1103 jünger > >>|  

Job- und Praktikumsbörse für Architekten und Studenten

(1.7.2006) Die klassische Stellenanzeige hat aufgrund der aktuellen Arbeitsmarktlage deutlich an Attraktivität verloren. Kaum zu bewältigende Bewerbungsfluten lassen viele Büros davor zurückschrecken und suchen lieber im direkten und einschränkten Umfeld: Das Internet-Portal archinoah.de, das sich vorrangig mit Architektur und Studium befasst, bietet vor diesem Hintergrund seit April 2006 nun Architektur- oder Planungsbüros die Möglichkeit, bei Bedarf gezielt Mitarbeiter aus einer überregionalen Jobbörsenkartei auszusuchen und mit dem passenden Bewerber in Kontakt zu treten.

Studenten, Absolventen, Architekten mit Berufserfahrung und Selbstständige, die einen kurzfristigen Job, eine langfristige Anstellung oder einen einzelnen Auftrag suchen, können sich in die archinoah.de Jobdatenbank kostenlos eintragen. Durch Angaben zu fachspezifischen Qualifikationen wird dem potentiellen Arbeit- bzw. Auftraggeber eine gezielte Suche ermöglicht.

zur Erinnerung: Seit 1999 bietet archinoah.de kostenlos umfassende Informationen rund um das Thema Architektur und Studium an; 2002 wurde in einer Kooperation das Architekturforum tektorum.de aufgebaut. Die Akzeptanz und das Feedback beider Angebote gaben 2004 den Ausschlag für eine grundlegende Neugestaltung und Umstrukturierung von archinoah.de.

siehe auch:

ausgewählte weitere Meldungen: