Redaktion  || < älter 2006/1065 jünger > >>|  

Symposium 2006: Die Baumetalle Kupfer und Zink in der Umwelt

(26.6.2006) In Abstimmung mit der Deutschen Vereinigung für Wasserwirtschaft, Abwasser und Abfall (DWA) veranstaltet die Initiative Pro Metalldach Kupfer und Zink in der Wirtschafts-Vereinigung Metalle am 21.11.2006 ein Symposium zu den Wirkungen der Baumetalle Kupfer und Zink in der Umwelt.

Durch natürliche Bewitterungsprozesse gelangen Kupfer und Zink von entsprechend gedeckten Dächern in die Umwelt. Auf dem Symposium sollen neue Erkenntnisse der wissenschaftlichen Forschung rund um die Einträge dieser Baumetalle sowie ihr Verbleib und Verhalten in der Umwelt vorgestellt und diskutiert werden. Darüber hinaus soll die derzeitige Praxis des Umgangs mit Baumetallen, speziell im Hinblick auf die existierenden Verordnungen und Regelwerke zur Niederschlagswasserversickerung beleuchtetm werden.

Mit diesem Symposium will die Initiative Pro Metalldach Kupfer und Zink insbesondere Interessenten aus der Siedlungswasserwirtschaft, Behörden sowie Fachplaner ansprechen.

siehe auch:

zumeist jüngere Beiträge, die auf diesen verweisen:

ausgewählte weitere Meldungen: