Redaktion  || < älter 2006/0991 jünger > >>|  

Neues Wintergartendach und Wintergartenmarkise von Weinor

(15.6.2006) Ein Wintergarten gewährt zusätzlichen Wohnraum, in dem gerne gut geschützt und geborgen schöne Stunden genossen werden. Durch das viele Glas, das einen uneingeschränkten Ausblick in die Natur ermöglicht, fühlt man sich fast wie im Garten sitzend und ist dennoch auch in der kühlen Jahreszeit bestens geschützt. Diesen besonderen Wohngenuss im Blick hat Weinor mit dem neue Wintergartendach "WeiTop Vivienda" - auch wenn die Seitenwände zunächst fehlen (können). Die filigrane Aluminium-Dach-Konstruktion mit erheblichem Ausbaupotential verfügt über schlanke, runde Pfosten, in die dennoch ein Regenwasserablauf integriert werden kann.

Terrassenüberdachung, Wintergartendach, Wintergartenmarkise, Wintergarten, Wintergartendächer, Wintergartenmarkisen, Wintergärten, Pultdach, Walmdach

Lieferbar ist WeiTop Vivienda in 47 Gestellfarben ohne Aufpreis und 8 Trendfarben mit geringem Aufpreis, darunter Verkehrsweiß, Dunkelbraun, Weißaluminium oder Grau. Besteht darüber hinaus der Wunsch nach einer speziellen Farbe, so bietet Weinor eine Auswahl aus nahezu 200 RAL-Farben. Zudem kann WeiTop Vivienda zweifarbig ausgestattet werden - z.B. Dunkelbraun im Inneren der Dachkonstruktion und Verkehrsweiß außen. Und WeiTop Vivienda zeigt sich auch insofern flexibel, als man es zunächst als reine Überdachung (Kaltdach) errichten kann und erst später zum reinrassigen Wintergarten ausbaut.

WeiTop Vivienda gibt es in den Dachausführungen ...


  Pultdach Walmdach abgeschrägtes Walmdach

Es ist montierbar für Dachneigungen von fünf bis 35 Grad. Erhältlich ist WeiTop Vivienda in einer Breite von bis zu 1050 cm und einer Tiefe von bis zu 450 cm. Ab März 2006 ist es auch in einer Tiefe von bis zu 500 cm erhältlich. Scheiben in den Stärken 25, 28, 30 und 32 mm können eingesetzt werden. Die Konstruktion gilt als so unproblematisch, dass alle gängigen Unterbauelemente einzusetzen sind. Eine Typenstatik ist ebenfalls vorhanden, so dass auch das Baugenehmigungsverfahren schnell durchlaufen werden kann.

WGM Cabezza spendet speziell im Wintergarten Schatten

Die Wintergartenmarkise WGM Cabezza, ebenfalls ein neues Produkt von Weinor, bietet sich ideal für abgewalmte Wintergartendächer. Mit einem seitlichen Überstand  von 300 bis zu 1200 mm kann sie auch dreieckige Dachbereiche eines Wintergartens abdecken. Erhältlich ist sie in einer maximalen Größe von 600 cm in der Breite und 400 cm im Ausfall. Die WGM Cabezza verfügt über integrierte Spannelemente in den Führungsschienen, die direkt auf die Dachträger montiert werden (Bild unten). Der Überstand über das Ende dieser Dachträger beträgt standardmäßig 100 mm - mit der Möglichkeit der Ausweitung auf 500 mm.


Ein - im wahrsten Sinn des Wortes - besonderes Highlight ist die optionale Beleuchtung, die in die Überstände integriert ist. (Wichtig: Wählt man die WGM Cabezza mit Licht, so muss der Überstand 500 mm betragen!) Geeignet ist die Anbringung der Beleuchtung bei einer Dachneigung von fünf bis 45 Grad.

Serienmäßig verfügt die neue Beschattungsalternative über einen Motorantrieb. Wie auch das WeiTop Vivienda ist die WGM Cabezza farblich in allen RAL-Farben lieferbar. Und die Weinor Tuchkollektion sollte ebenfalls kaum Wünsche offen lassen.

siehe auch:

ausgewählte weitere Meldungen: