Redaktion  || < älter 2006/0967 jünger > >>|  

Fachseminar: Schnittstellenkoordination bei beheizten Fußbodenkonstruktionen

(13.6.2006) Unter der Federführung des Bundesverbandes Flächenheizungen und Flächenkühlungen e.V., hat der Verbände-Arbeitskreis Gewerke-Koordination die Fachinformation "Schnittstellenkoordination bei beheizten Fußbodenkonstruktionen" vollständig überarbeitet. Diese Information gibt Hinweise zur Koordination der Schnittstellen und zeigt die Handlungsbereiche und Tätigkeiten des Bauherrn, Architekten, Planer, Heizungsbauer und Estrich- und Bodenleger.

Die überarbeitete Fassung bildet die Grundlage für das am 7. September 2006 im UZH - Zentrum für Umwelt und Energie der Handwerkskammer Düsseldorf - in Oberhausen stattfindende Seminar, mit dem Titel: "Schnittstellenkoordination bei beheizten Fußbodenkonstruktionen."

siehe auch:

ausgewählte weitere Meldungen: