Redaktion  || < älter 2006/0958 jünger > >>|  

Neues von Schlüter für den Kantenschutz

(12.6.2006) Mit dem neuen Profil Schlüter-QUADEC will der Schlüter-Systems KG eigenen Angaben zufolge "die Quadratur der Kantenschutzes" gelungen sein: es soll nämlich Außenecken von Wandbelägen ebenso vor Beschädigungen schützen können wie Stufenkanten von Treppen. Auch als Sockelabdeckung oder Abschluss zu anderen Bodenbelägen wie Parkett oder Teppich bietet sich Schlüter-QUADEC an. Durch die Ausführung in V2A-Edelstahl ist das Profil nicht nur mechanisch sehr strapazierfähig sondern auch widerstandfähig gegen chemische Belastungen durch Putzmittel.

Kantenschutz, Kantenschutzprofile, Kantenprofil, Kantenprofile, Kantenschutzprofil, Fliesenprofil, Schlüter-QUADEC, Schlüter-Systems KG, Sockelabdeckung, Bodenbelag, V2A-Edelstahl, Fliesenprofile, gebürstetes Edelstahl

Das neue Kantenschutzprofil gibt es in den zwei Oberflächenvarianten "natur" und "gebürstet" in jeweils vier verschiedenen Höhen (6, 8, 10 und 12,5 mm) für die unterschiedlichen Plattenstärken, wobei die Profillänge 2,50 Meter beträgt. Für die Verbindung mit sauberem Anschluss in den Ecken sind zudem passende Formteile erhältlich.

siehe auch:

ausgewählte weitere Meldungen: