Redaktion  || < älter 2006/0906 jünger > >>|  

Einbruch- und Splitterschutz mit 3M Scotchshield Sicherheitsfilmen

(2.6.2006) Nur 30 Prozent aller Einbrecher sind Plantäter, der Rest entscheidet sich spontan zum Begehen einer Straftat. Gerade diese Spontaneität wird vielen Einbrechern zum Verhängnis. Mit Splitterschutz- und Sicherheitsfilmen beschichtete Fenster und Türen verzögern die kriminelle Handlung und bewirken einen Überraschungseffekt, der so manchen Dieb von seinem Vorhaben abbringt. Denn je mehr Hindernisse ein Einbrecher bei seiner Straftat überwinden muss, umso unwahrscheinlicher wird die Durchführung der kriminellen Tat.

Fensterfolie, Splitterschutzfolie, Fensterfolien, Einbruchschutz, Splitterschutz, Sicherheitsfilm, Splitterschutzfilm, Türen, reißfeste Polyesterfilme, beschichtete Fenster, Glassplitter, UV-Schutz, Glasbruch, Bleichschäden, Bleichschaden, Schaufensterscheiben, Glasscheiben

Splitterschutz- und Sicherheitsfilme wie 3M Scotchshield sind dünne, zähe, sehr haltbare Polyesterfilme, die wie ein reißfestes, beinahe undurchdringbares Schutzschild wirken und bei Glasbruch die Splitter zusammenhalten. Auf der Innenseite des Fensters aufgebracht, sind die Folien ein wirkungsvoller Schutz vor Diebstahl, Verletzungen oder Sachbeschädigungen durch Glassplitter. Zudem werden schädliche UV-Strahlen, die Hauptursache von Bleichschäden, reduziert.

Die Anwendungsbereiche reichen von Schaufensterscheiben und Glasscheiben in Privathaushalten bis zur Absicherung sensibler Gebäude wie etwa in Flughäfen oder Hotels. Aber auch Fahrzeuge können damit gegen Einbruch geschützt werden.

Der Klebstoff der 3M Scotchshield Sicherheitsfilme härtet glasklar aus, wodurch die Filme nach der Applikation absolut unsichtbar sind. Der Spezialklebstoff ist hochalterungsbeständig. Die Sicherheitsfilme sind entsprechend der EN 12600 und nach DIN 52337 (Pendelschlagversuche mit einer Belastung von 45 kg) geprüft und je nach Anforderung mit Sonnen- und UV-Schutz kombinierbar.

siehe auch:

ausgewählte weitere Meldungen: