Redaktion  || < älter 2006/0844 jünger > >>|  

Fensterstangenschloss ABUS FOS 550 in neuer Optik

(24.5.2006) Das Fensterstangenschloss FOS 550 wurde optisch überarbeitet und präsentiert sich nun deutlich schlanker. Eine durchgehende Abdeckung lässt die Zusatzsicherung als Bestandteil des Fensters erscheinen.

Fenstersicherung, Fensterstangenschloss, Terrassentür, Fensterschloss, Balkontür, abschließbare Fenstergriffe, ABUS, abschließbarer Fenstergriff, Doppelflügelfenster, Verriegelungssystem, Riegelstange, Sicherungspunkte, Fenster, August Bremicker Söhne KG

Das patentierte Verriegelungssystem gibt dem Schloss einen bemerkenswert hohen Widerstand gegen Druckbelastung und Hebelangriffe von außen. Es sichert Fenster und Terrassentüren mit zwei stabilen Sicherungspunkten oberhalb und unterhalb des Elements. Durch die schmale Bauweise kann FOS 550 sehr universell eingesetzt werden, d.h. auf fast alle nach innen öffnenden Fenster und Terrassentüren einschließlich der meisten Doppelflügelfenster mit und ohne Mittelsteg.

Das FOS 550 wird mittels des abschließbaren Fenstergriffs betätigt - so wie ein ganz gewöhnliches Fenster auch. Immer dann, wenn das Fenster geschlossen ist, sind auch die Riegelstangen nach oben und nach unten ausgefahren und die Sicherung im Eingriff. Ein "Vergessen" kann es also gar nicht mehr geben. Als VdS-anerkanntes Produkt wird es von Polizei und Versicherungen empfohlen. Bei einem Test der Stiftung Warentest im Jahr 2005 erhielt es die Note "sehr gut".

zur Erinnerung: Die August Bremicker Söhne KG, kurz ABUS, hat sich in über 80 Jahren vom Produzenten traditioneller Vorhangschlösser zur Kompetenzmarke für präventive Sicherheitstechnologie entwickelt. Die unabhängige Unternehmensgruppe mit Stammsitz in Wetter/Ruhr ist global ausgerichtet und operiert in den meisten Ländern Europas als Marktführer und Trendsetter.

siehe auch:

ausgewählte weitere Meldungen: