Redaktion  || < älter 2006/0807 jünger > >>|  

Lichtmasten aus Holz von WE-EF

(18.5.2006) Mit der Erweiterung des Angebotes für Lichtmasten bietet das WE-EF Programm nun im Detail optimierte Holzmasten in drei unterschiedlichen, FSC zertifizierten Holzarten an: Zur Verfügung stehen ...

  • imprägnierte europäische Lärche,
  • imprägniertes Teak und
  • Mahagoni.

Für die Holzmasten werden nur Hölzer aus nachhaltigen und kontrollierten Quellen eingesetzt. Das FSC Zertifikat (Forest Stewardship Council, Cert. No. GFA-COC-1249) garantiert die Einhaltung der umfassenden Anforderungen des Umweltschutzes. Als umweltbewusstes Unternehmen hat WE-EF eine gesamtökologische Betrachtungsweise entwickelt, auf deren Basis aktiver und nachhaltiger Umweltschutz betrieben wird. Dessen Belange werden in der umfassenden betrieblichen Prozesskette berücksichtigt. Angefangen bei der Produktentwicklung, über die Materialauswahl, Fertigungstechnologien und die Verpackung bis hin zur Anwendung.

Die Holzmasten sind sowohl passend für Ausleger- und Aufsatzleuchten aus dem technischen Mastleuchtenprogramm als auch aus dem dekorativen Programm. Der zylindrische Sockel aus feuerverzinktem Stahlrohr ist chromatiert und pulverbeschichtet in RAL-Farben erhältlich. In der Standardausführung wird der Sockel mit durchgehendem Erdstück und Kabeleinführungsöffnung geliefert. Auf Anfrage ist eine Ausführung mit Flanschplatte zur Befestigung auf einem Fundament erhältlich.

siehe auch:

ausgewählte weitere Meldungen: