Redaktion  || < älter 2006/0797 jünger > >>|  

Schlagfester Edel-Kratzputz geeignet für Sgraffitos und WDVS

(17.5.2006) Die Anforderungen an Fassaden hinsichtlich Funktionalität und Optik steigen ständig. Kratzputze erleben auch aus diesen Gründen in den letzten Jahren eine Renaissance. Der Kratzputz ist vermutlich der ursprünglichste aller Edelputze; durch das bei der Bearbeitung herausspringende Korn entsteht seine charakteristische Putzstruktur. Der Putz verspricht einen optimalen Wetterschutz und ist außen sowie innen einsetzbar.

Edel-Kratzputz, WDVS, Innenputz, Außenputz, Sgraffitos, Sgraffitotechnik, Edel-Kratzputze KPS, Kratzputz, Edelputz, quick-mix, Kratzputz mit Glimmer

Die mineralischen Edel-Kratzputze KPS von quick-mix können auch mit der Sgraffitotechnik zu künstlerisch wertvollen Wandgestaltungen veredelt werden. Auch für den Einsatz auf dem eigenen Wärmedämm-Verbundsystemen LOBATHERM sei der Kratzputz hervorragend geeignet. Um der Kreativität freien Lauf lassen zu können, gibt es die Edel-Kratzputze von quick-mix in vielen Körnungen und Farben sowie auf Wunsch auch mit Glimmer.

Kratzputz mit Glimmer hat nach Herstellerangaben in der Region des Ruhrgebietes eine lange Tradition. Deshalb sei man der verstärkten Nachfrage von privaten Bauherren gefolgt und habe das Sortiment ergänzt. Dabei handelt es sich um einen klassischen dickschichtigen Kratzputz, dem gebrochener kristalliner Glimmer zugegeben wird. Die spezielle Wirkung der Putzstruktur geht von dem Glimmerkorn in der Größe 2 bis 4 mm aus, das nach der Bearbeitung des Putzauftrages in der Fläche sichtbar wird und dezent glänzende Effekte bewirkt.

Die quick-mix-Produkte können in 30 kg-Gebinden über den Baustoff-Fachhandel bezogen werden.

siehe auch:

ausgewählte weitere Meldungen: