Redaktion  || < älter 2006/0512 jünger > >>|  

Designorientierte Schiebetür für stark frequentierte Eingangsbereiche

(28.3.2006) Mit Blick auf komfortable, designorientierte Eingangsbereiche für Gebäude mit Publikumsverkehr wurde das System Schüco Schiebetür ASS 65/32 automatic konzipiert. Die komplette Systemlösung gemäß neuer DIN 18650, bestehend aus Aluminium-Profilen, Antrieb und allen Steuerungs- und Sicherheitskomponenten, ermöglicht durch optimierte Schnittstellen zu den umgebenden Konstruktionselementen eine ästhetisch einheitliche Fassadengestaltung.

Schiebetür, Automatiktür, Automatiktüren, Türanlage, Türanlagen, Eingangsbereich, Schiebetüren, Fassadengestaltung

Konzipiert für großflächige 1- und 2-flügelige Türanlagen mit 100 kg maximalem Flügelgewicht erlaubt die Systemlösung komfortable Durchgangsbreiten bis 3.000 mm. Die Bautiefe der Schiebeflügel in der wärmegedämmten Ausführung beträgt 65 mm. Für Durchgangsbereiche, z.B. im Gebäudeinneren, steht eine sehr transparente feingerahmte Version mit ungedämmten 32 mm Profilen zur Verfügung. Auch diverse Komfortfunktionen wie z. B. Apotheken- oder Winteröffnung sowie der Einsatz als Windfang sind als Option im System realisierbar. Auf Wunsch bietet Schüco außerdem profilintegrierte Sensoren für die Öffnung und Überwachung der Türanlage.

siehe auch:

ausgewählte weitere Meldungen: