Redaktion  || < älter 2006/0492 jünger > >>|  

Vom Rollladenkasten bis zur Türschwelle - Neues bei GEALAN

(24.3.2006) Ganz im Zeichnen von Neuentwicklungen steht der Messeauftritt der GEALAN Fenster-Systeme GmbH auf der fensterbau/frontale 2006. Auf der "Straße der Innovationen" fanden interessierte Besucher zahlreiche Produktneuheiten und sinnvolle Systemergänzungen. Gemeinsam mit den breit gefächerten Serviceleistungen sollen sie den Schwerpunkt in der Vertriebsphilosophie von GEALAN bilden.

Überputzbarer Rollladenkasten RAE plus

Mit dem neuen Rollladen-Aufsatzelement RAE plus hat GEALAN ein Bauteil entwickelt, das verschiedene Anforderungen an einen modernen Rollladenkasten erfüllen kann. Er ist ...

  • in drei Kastengrößen verfügbar,
  • für den Einsatz im Neu- und Altbau geeignet,
  • überputzbar,
  • wahlweise mit einem integrierten Fliegengittersystem ausgestattet,
  • mit Revisionsmöglichkeiten nach innen oder unten versehen,
  • mit Mini- und Maxistab ausrüstbar und
  • in acrylcolor-Ausführung erhältlich.

Für den Sanierungsbereich gibt es Kästen mit einer Bauhöhe von 155 mm und 195 mm, für den Neubaubereich einen Kasten mit 245 mm Bauhöhe und Maxistab.

Neues Designsystem S 3000

Vielfältige Gestaltungsmöglichkeiten für den privaten Wohnbereich eröffnet das Designsystem S 3000 (Bild rechts). Spezielle Flügelausführungen mit schmalen Ansichtsbreiten und harmonischen Rundungen ermöglichen den Bau verhältnismäßig filigraner Fenster - überwiegend in Stulpausführung. Elegante Schrägen bei den Flügelaußenseiten und der äußeren Schlagleiste vermitteln speziell im Stulpbereich eine konvexe Optik und damit zusätzliche Attraktivität.

25 Jahre acrylcolor - Exklusivfenster in acrylcolor weiß

GEALAN setzt seit 25 Jahren bei der Gestaltung seiner farbigen Profile auf acrylcolor. Diese Profile werden im Fertigungsverfahren der Coextrusion hergestellt und sind weitgehend resistent gegen witterungsbedingte und mechanische Einflussfaktoren. Außerdem soll die Acrylglas-Beschichtung auf der Außenseite dem Fenster eine besondere Ästhetik verleihen. Für alle, die beim Einbau von weißen Fenstern nach Wertigkeit und Brillanz ohne zeitliche Begrenzung streben, gibt es jetzt weiße Fenster auch in acrylcolor-Qualität.

Neues Schiebefenster- und Schiebetürsystem

Für die baulichen Ansprüche verschiedenster europäischer Märkte wurde ein neues Schiebefenster- und Schiebetürsystem entwickelt, das vor allem für die Verarbeitung einfacher Schiebebeschläge geeignet sei. Die Konstruktionen basieren auf dem System S 3000, so dass viele Anschluss- und Zusatzprofile aus diesem System verwendet werden können. Besondere Aussteifungen bei der Schiebetür ermöglichen den Bau sehr großer Flügel, deren Abdichtung mittels Bürstendichtungen erfolgt.

Kunststoffprofile, Kunststoffprofil, Hebe-Schiebe-Tür, Schiebetür, Rollladenkasten, Kunststofffenster, überputzbarer Rollladenkasten, Rollladen, Fensterflügel, Türschwelle, Acrylglas-Beschichtung, Schiebefenster

Hebe-Schiebe-Tür jetzt auch in acrylcolor

Bei der Konstruktion der Hebe-Schiebe-Tür wurde besonderer Wert auf die Einhaltung wichtiger Kriterien wie hohe Luft- und Schlagregendichtheit, große Flügelstabilität, gute Wärmedämmung, ansprechende Optik und kurze Fertigungszeiten gelegt. Nach der Vorstellung und Markteinführung bietet GEALAN diese Produktneuheit jetzt auch in allen acrylcolor-Standardfarben an.

Aluminium-Vorsatzschalen für größtmögliche Farbvielfalt

Zur Ergänzung der acrylcolor-Farbpalette bietet GEALAN für ausgewählte Profile des Systems S 8000 IQ die Möglichkeit, individuell gestaltete Aluminiumschalen auf die Außenseite des Fensters aufzuklipsen. So kann der Fensterbauer die Vorteile der Kunststofffensterprofile mit der Optik von Aluminium verbinden und gleichzeitig ausgefallene Kundenwünsche erfüllen. Ein entscheidender Vorteil der Aluminium-Vorsatzschale liegt in der Kombination aus Farbgebung (Lackierung, Eloxierung oder Pulverbeschichtung) und dem Werkstoff Aluminium.

Montagefalzklotz vereinfacht Einbau von Kunststofffenstern

Mit dem neuen Montagefalzklotz will GEALAN ein altes Problem bei der Fenstermontage lösen. Dieses als Gebrauchsmuster geschützte Hilfsmittel ermöglicht es, Fenster gemäß den Vorschriften der RAL-Montage schnell einzubauen, indem der Montagefalzklotz die Einbringung der erforderlichen Trag- und Distanzklötze zwischen Blendrahmen und Baukörper erleichtert. Er stellt eine durchgehende Ebene zwischen den Blendrahmenfüßen her. Mit den am Montagefalzklotz angebrachten dünnen, flexiblen Haltenasen werden die Klötze an den erforderlichen Stellen gehalten, wobei sich die Nasen flexibel den unterschiedlichen Fugenbreiten anpassen.


Kunststoff-Haustür-Schwelle

Eine neue Variante aus schlagzähem Hart-PVC ergänzt das Haustürschwellen-Programm von GEALAN. Die Schwelle ist mit 20 mm Bauhöhe für Behinderten gerechtes Wohnen im Neu- und Altbau geeignet. Über die Rastfüße an der Unterseite der Schwellen sind alle Standardanschlussprofile der 74 mm Systeme von GEALAN einsetzbar. Sie kann mit allen handelsüblichen Fensterbaumaschinen bearbeitet werden und soll nochmals die Wärmedämmung verbessern.

siehe auch:

ausgewählte weitere Meldungen: