Redaktion  || < älter 2006/0274 jünger > >>|  

Fünf Energiesparhäuser von Ex-Norm zum gleichen Preis

  • Wohnkonzepte für jeden Lebensstil
  • Technikfertig inklusive Wärmepumpe und Keller ab 154.900 Euro

(14.2.2006) Wer sein neues Haus noch zum aktuellen Mehrwertsteuersatz bauen will, sollte sich beeilen. Denn nur für Leistungen, die noch 2006 abgerechnet werden, bleibt es bei den derzeit gültigen 16 Prozent. Um Bauinteressenten die Suche nach dem passenden Eigenheim so einfach wie möglich zu machen, hat sich der Fertighausanbieter Ex-Norm mit der Edition CasaViva jetzt etwas Besonderes einfallen lassen: Basierend auf einem Grundriss wurden durch verschiedene Anbaumodule und Fassadentypen fünf Niedrigenergiehäuser entwickelt, die allesamt zum gleichen Preis von je 154.900 Euro technikfertig erhältlich sind:

Energiesparhaus, Energiesparhäuser, Fertighäuser, Eigenheim, Fertighausanbieter, Ex-Norm, Fertighaus, Anbaumodule, Fassadentyp, Nutzkeller, Außenluft-Wärmepumpe

"Die Edition CasaViva soll Bauinteressenten schnell und einfach zu ihrem Traumhaus verhelfen", sagt ExNorm-Geschäftsführer Werner Max Scholz. Durch die Kombination beliebter Architekturelemente wie Wintergarten, Zwerchgiebel oder Pultdach mit verschiedenen Fassadenvarianten entstanden fünf individuelle Haustypen für die unterschiedlichsten Wohnbedürfnisse. Vom klassischen Satteldachhaus bis zur zweigeschossigen Stadtvilla.

Außer durch ihre Anbaumodule wollen die Häuser der Edition CasaViva vor allem durch ihre Ausstattung überzeugen. Bereits im Preis der technikfertigen Häuser enthalten sind Nutzkeller, individuelle Grundrissplanung inklusive Architekten- und Vermessungsleistung sowie eine umweltfreundliche Außenluft-Wärmepumpe mit Fußboden- oder wahlweise Wandheizung im Erd- und Dachgeschoss, die dauerhaft niedrige Betriebskosten und Unabhängigkeit von steigenden Öl- und Gaspreisen verspricht.

Um sich von der Vielfältigkeit der Edition CasaViva zu überzeugen, reicht ein Blick auf die einzelnen Typen-Häuser: Ausgestattet mit einem giebel-/traufseitigem Wintergarten bietet der Typ 1 der Baureihe dank großer Glasflächen viel Sonnenlicht im gesamten Wohn- und Essbereich sowie einen zusätzlichen Wärmegewinn im Winter (Bild rechts). Des Weiteren verfügt das Haus über einen überdachten Holzbalkon, der von beiden Kinderzimmern im Dachgeschoss zugänglich ist.

Wer statt eines Wintergartens die besondere Optik eines Zwerchgiebels schätzt, wird bei Typ 2 der Baureihe fündig (erstes Bild oben). Ein traufseitiger Erker mit großen Glastüren und einem überdachten Balkon läßt lichtdurchflutete Räume erwarten und vergrößert den Wohnraum.

Typ 3 der Baureihe richtet sich an Freunde klarer Architektur (Bild rechts). Ein Glasanbau in moderner Pfosten-Riegel-Konstruktion ermöglicht hier einen fließenden Übergang von drinnen und draußen und schafft tolle Einblicke in den Garten. So lässt sich auch bei schlechtem Wetter die Natur genießen.

Optional können die mit einem Satteldach ausgestatteten Typen 1 bis 3 zusätzlich um ein Carport-/ Garagenmodul erweitert werden, das sich in das Erscheinungsbild des Hauses integriert.

Als echte Bauplatzsparer in eleganter Toskana- oder Stadthausarchitektur präsentieren sich die Typen 4 und 5 der Edition CasaViva. Zelt- oder Pultdach ermöglichen eine zweigeschossige Bauweise und erschließen in der oberen Etage ein vollwertiges Wohngeschoss ohne Schrägwände. Großflächig verglaste Erker erweitern den Wohnraum und sorgen für ein helles und weitläufiges Ambiente, das beim Pultdachhaus durch elektrisch gesteuerte Oberlichter noch zusätzlich bereichert wird. Auf Wunsch können beide Häuser mit einem Doppelcarport ergänzt werden.

ExNorm-Geschäftsführer Scholz empfiehlt Bauinteressenten, sich trotz der im Fertigbau üblichen Bauzeiten von nur wenigen Wochen rechtzeitig um Grundstück, Bauantrag oder Fördergelder zu kümmern. "Wer sicher gehen will, dass sein Haus fristgerecht zum alten Mehrwertsteuersatz abgerechnet werden kann, sollte bereits jetzt in die Planung einsteigen."

siehe auch:

zumeist jüngere Beiträge, die auf diesen verweisen:

ausgewählte weitere Meldungen: