Redaktion  || < älter 2006/0255 jünger > >>|  

Braas Turmalin: Lafarge Dachsysteme bringt neuen Flachziegel auf den Markt

(10.2.2006) Braas Turmalin - das ist der Name des neuen ebenen Dachziegelmodells, den die Lafarge Dachsysteme zum 1. Januar 2006 in ihr Sortiment aufgenommen hat. Mit seinen klaren Konturen und der variablen Lattweite ist er sowohl für den modernen Neubau als auch für eine Renovierung geeignet.

Dachziegel, Tondachziegel, Dachrenovierung, Flachziegel, Flachdachziegel, Dachpfannen

Sein unverwechselbares Design soll den Turmalin von anderen profilierten Dachziegelmodellen abheben. Ihn gibt es in sieben Farben sowie den Oberflächenqualitäten "Seidenmatt" (Glasur) und "Matt" (Naturrot/Engobe).

  • Die Farben "Naturrot", "Kupferrot", "Kieselgrau" und "Anthrazit" gibt es in "Matt" (Naturrot/Engobe),
  • in "Seidenmatt" (Glasur) werden die Farben "Kastanie", "Zeder" und "Tiefschwarz" angeboten.

Zusätzlich wird gemäß besonderer Urkunde, wie bei allen anderen Braas Tondachziegeln auch, eine 30-jährige Produkt-Garantie inklusive Frostbeständigkeit gegeben.

siehe auch:

ausgewählte weitere Meldungen: