Redaktion  || < älter 2006/0253 jünger > >>|  

alwitra: steil bergauf mit flachen Dächern

(10.2.2006) Während große Teile der Baubranche in den letzten Jahren rückläufige Zahlen vermelden, zeichnet sich für den Flachdachanbieter alwitra GmbH & Co. aus Forst das genaue Gegenteil ab. Denn die prozentualen Zuwachsraten des traditionsreichen Unternehmens waren eher zweistellig und mündeten 2005 im besten Ergebnis seit 1964. "Ein wesentlicher Beitrag zu diesem Erfog hat unsere weltweit erste stromerzeugende Dachbahn EVALON-Solar geleistet", so Unternehmensinhaber Joachim Gussner. "Die besondere Stellung dieser Eigenentwicklung wurde denn auch durch den Gewinn des Goldenen Batimat im Dezember 2005 auf der europaweit führenden Baumesse BATIMAT in Paris bestätigt."

flaches Dach, Dachbahn, Dachbahnen, flache Dächer, Flachdachanbieter alwitra GmbH & Co., Flachdächer, Flachdach, Flachdachbranche
zur Erinnerung: alwitras EVALON-Solar gewinnt den goldenen Batimat (9.11.2005)

Für Gussner bestätigt sich mit diesem Erfolg auch seine Strategie: Statt über die Lage der Branche laut zu klagen, offensiv neue Märkte öffnen und innovative Produkte anbieten. Mit dieser konsequenten Haltung ist es Gussner schließlich gelungen, trotz Standort Deutschland und rückläufiger Bautätigkeit alwitra zu dem erfolgreichsten Unternehmen der Flachdachbranche zu machen.

siehe auch:

ausgewählte weitere Meldungen: