Redaktion  || < älter 2005/2072 jünger > >>|  

Schnelllauftor von Hörmann zertifiziert für Rettungswege im Innenbereich

(21.12.2005) Das Hörmann-Schnelllauftor V3015 RW ist nunmehr zertifiziert für den Einsatz in Rettungswegen. Damit besteht die Möglichkeit das Schnelllauftor in die Fluchtwegeplanung einzubeziehen.

<---->

Die Bescheinigung über die Konformitätsprüfung dient zur Vorlage bei der obersten Bauaufsichtsbehörde. Nach dem Einbau muss das Tor von einem Sachkundigen auf Funktion (Not-Auf, Vorfeldabsichtung) geprüft und abgenommen werden.

Übrigens: Durch das SoftEdge-Profil mit integriertem Anti-Crash sind diese Schnelllauftore besonders sicher und wirtschaftlich: Personen werden besser geschützt, Beschädigungen und Stillstandzeiten vermieden.

siehe auch:

ausgewählte weitere Meldungen: