Redaktion  || < älter 2005/1942 jünger > >>|  

40.000 Pelletheizkessel deutschlandweit im Betrieb

Aktion Holzpellets, Holzpelletheizung, Pelletheizkessel, Pelletheizung, Pelletheizungen, Holzpelletheizungen, Landesinitiative Zukunftsenergien NRW(28.11.2005) Permanent steigende Öl- und Gaspreise lassen den Holzpelletmarkt boomen. Im Jahr 2004 wurden in Deutschland rund 7.000 neue Pelletheizungen in Betrieb genommen, 2005 liegt die Zahl der Neuinstallationen weit darüber und wird bis zum Jahresende auf 14.000 geschätzt. Der erwartete Gesamtbestand wird damit auf 40.000 Pelletheizkessel steigen, die überwiegend in Privathaushalten genutzt werden.

Zehn Prozent der bundesweit verkauften Pelletkessel werden mittlerweile in NRW installiert, denn besonders hier boome laut Landesinitiative Zukunftsenergien NRW die Nachfrage. Demnach wurden seit 2001 bis zur Jahresmitte 2005 insgesamt 3.200 Heizkessel über die Holzabsatzförderrichtlinie in NRW gefördert. Bis zum Jahresende sollen es schätzungsweise 4.000 Anlagen sein.

siehe auch:

ausgewählte weitere Meldungen: