Redaktion  || < älter 2005/1767 jünger > >>|  

Neues "Vertragshandbuch für Ingenieure und Architekten"

  • 26 Musterverträge für Architekten und Ingenieure mit umfangreichen Erläuterungen

Musterverträge, Architektenrecht, Ingenieursrecht, Vertragshandbuch, Ingenieur, Architekt, Ingenieure, Architekten, Mustervertrag, Ingenieursrecht, Urteilsdatenbank(28.10.2005) Das Architekten- und Ingenieurrecht befindet sich im totalen Umbruch. Eine Vielzahl von Entscheidungen des Bundesgerichtshofs und der Obergerichte haben erhebliche Auswirkungen auf Haftung und Honorar. Das Resultat ist eindeutig: Nur Architekten und Ingenieure, die die aktuelle Rechtsprechung in ihren Verträgen berücksichtigen, wahren ihre Chance auf faire Verträge und ein leistungsgerechtes Honorar.

Den Weg dahin weist das völlig neu konzipierte "Vertragshandbuch für Ingenieure und Architekten". Erstmals sind juristische Sachverhalte voll auf fachliche Anforderungen abgestimmt. Das Buch ist deshalb sowohl für Praktiker als auch Juristen eine wichtige Hilfe bei der Vertragsgestaltung. Geboten werden:

  1. Vertragslösungen für alle denkbaren Fälle: Den Lesern stehen 26 Verträge für alle Planbereiche und die unterschiedlichsten Projekte zur Verfügung.
  2. Höchstmaß an Rechtssicherheit: Die Verträge berücksichtigen die aktuellste BGH- und OLG-Rechtsprechung.
  3. Leistungsgerechte Verträge: Die Vertragsmuster und die ergänzenden fachlichen Erläuterungen versetzen die Leser in die Lage, Leistungspflichten und Honorar ins Lot zu bringen - bei jedem Auftrag!
  4. Zeitersparnis: Mit Hilfe der CD-Rom (mit integrierter Urteilsdatenbank) können die Nutzer Verträge problemlos in ihre Textverarbeitung integrieren und auf individuelle Projektbedürfnisse zuschneiden.

Die Autoren, RA Christoph Bubert, RA Dr. Reinhard Voppel sowie Klaus D. Siemon, von der Architektenkammer Niedersachsen ö.b.u.v. Sachverständiger für Leistungen und Honorare der Architekten, sind in den berufsspezifischen Fachgremien vertreten und zählen zu den Meinungsbildnern im Vertrags- und Honorarrecht für Planer am Bau.

bibliographische Daten:

siehe auch:

ausgewählte weitere Meldungen: