Redaktion  || < älter 2005/1665 jünger > >>|  

bewa-plast mit dem RAL-Gütezeichen Kunststoffenster + Montage ausgezeichnet

  • Dichtleiste SA-Plus für die Eignungsprüfung am Objekt zugelassen

(10.10.2005) Im Rahmen der RAL Gütesicherung hat die Firma bewa-plast die Qualitätsüberwachung für Kunststofffenster und deren Montage eingeführt. Das RAL Gütezeichen gewährleistet die Einhaltung aller wichtigen Anforderungen an die besondere Qualität eines Produktes und dessen Montage.

Vorbereitend zur Erlangung des RAL Gütezeichens gehörte zunächst die Zulassung aller verwendeten Produkte. Diese erfolgte durch das ift Rosenheim im Auftrag der RAL Gütegemeinschaft. Hier wurde mit der Anerkennung der Dichtleiste SA-Plus auch eine Anputzdichtleiste für die Eignungsprüfung zugelassen:

Kunststoffenster, Fenstermontage, bewa-plast, Montage, RAL Gütesicherung, Fensterabdichtung, Abdichtung, Fensterdichtung

Darüber hinaus schulte das ift in Rosenheim Mitarbeiter und Monteure der Firma bewa-plast für die interne Güteüberwachung. Diese führen in der Funktion interner Güteüberwacher eine ständige Eigenüberwachung durch, welche gemeinsam mit einer neutralen Fremdüberwachung die zuverlässige Einhaltung des hohen Qualitätsanspruches an alle Produkte absichern soll.

Die entscheidende Eignungsprüfung am Objekt im Rahmen der RAL Gütesicherung Montage für die bewa-plast führte das ift Rosenheim im Auftrag der Gütegemeinschaft Kunststoffenster und Haustüren e.V. Frankfurt/Main durch. Die Prüfung umfasste unter anderem die Einhaltung der Richtlinien zur Gütesicherung Montage.

Die Dichtleiste SA-Plus wurde dabei für die raumseitige Abdichtung anerkannt und hat somit die durchgeführte Eignungsprüfung am Objekt für die RAL-gütegesicherte Montage bestanden (ift Prüfbericht Nr. 192 7031793 in Verbindung mit dem ift Prüfbericht Nr. 10427871).

siehe auch:

ausgewählte weitere Meldungen: