Redaktion  || < älter 2005/1522 jünger > >>|  

"erneuerbare energien" und "Passiv-Haus" erstmals in zwei Messehallen

(9.9.2005) Bereits zum neunten Mal finden im CCB in Böblingen die Kongressmessen "erneuerbare energien" und "Passiv-Haus" statt. Anfang 2005 fand die Messe so großen Zuspruch, dass im kommenden Jahr vom 10.-12. März erstmals zwei Messehallen belegt werden - die Sport- sowie die Kongresshalle. Die Nachfrage ist groß und schon jetzt - sechs Monate vor der Messe - sind 40 Prozent der Messe belegt, weitere 40 Prozent Messefläche sind reserviert.

  • Egal ob Sonne, Wind, Wasser, Biogas oder Holzenergie - all diese alternativen Energiequellen sind Thema auf der "erneuerbare energien 2006".
  • Finanzierung, Förderung, Energieeffizienz im Hausbau sowie Energieeinsparung im Alt- und Neubau sind die Themen der "Passiv-Haus 2006".

Kongresse und Fachtagungen zu Themen wie Altbausanierung auf Passivhausstandard, Holzvergaser, Biomasse-Finanzierung und Exportmöglichkeiten nach Italien oder Spanien sollen angeboten werden. Das bundesweite "Deutsche Energieberater-Forum enervisor" wird bereits zum dritten Mal der Branchentreffpunkt für Energieberater, Architekten, Planer und Wohnungswirtschaft. Kostenlose Vorträge im Ausstellerforum, ein vielfältiges Rahmenprogramm und Highlights zum Staunen und Anfassen sind ebenfalls geplant.

Die Messe ist am Freitag und Samstag von 9.00 Uhr bis 18.00 Uhr, am Sonntag bis 17.00 Uhr geöffnet. Erwartet werden über 8.000 Besucher, die sich über die Energieversorgung der Zukunft informieren wollen.

siehe auch:

ausgewählte weitere Meldungen: