Redaktion  || < älter 2005/1468 jünger > >>|  

Bundestagswahl stimmt SHK-Handwerk erwartungsfroh(er)

(2.9.2005) Einen kleinen Hoffnungsschimmer für 2006 hat Querschiesser, Unternehmensberater im SHK-Markt, bei den SHK-Handwerkern ausgemacht: In Rahmen von regelmäßigen Marktbefragungen werden die SHK-Handwerker auch immer um ihre Prognose für das nächste Jahr gebeten. Seit dem 25.8.2005, dem Tag, an dem das Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe die Neuwahlen bestätigte, steigt demnach die Stimmung im SHK-Handwerk:

Sanitär, Heizung, Klima, SHK-Handwerk, SHK-Markt, SHK-Handwerker, "Bundestagswahl, Sanitär Heizung Klima, Unternehmensberatung, Handwerker

Vor dem 25.8. waren laut Marktbefragung nur 11% der Handwerker zuversichtlich, dass es in 2006 besser wird. Dieser Wert hat sich in der Woche nach dem Urteil auf 22% verdoppelt. Die abwartende Mitte, die mit keiner Veränderung für 2006 rechnet, hat sich von 60 % auf 53 % reduziert. Und die Pessimisten, die vor dem 25.8. noch bei 29% lagen, sind jetzt nur noch bei 25%.

siehe auch:

zumeist jüngere Beiträge, die auf diesen verweisen:

ausgewählte weitere Meldungen: