Redaktion  || < älter 2005/1398 jünger > >>|  

Corona S: neues Kunststoff-Fenster von Schüco

(23.8.2005) Mit Corona S bietet Schüco für seine Partnerbetriebe ein neues Kunststoff-Fenster, das jetzt standardmäßig ein Höchstmaß an Sicherheit, Energieeinsparung und Design verspricht. Ausgestattet mit einem modifizierten Beschlagsystem und speziellem Wärmeschutzglas will Corona S hinsichtlich Einbruchhemmung und Energieeinsparung überzeugen.


Corona S Cava
Fenster, Corona S, Schüco, Kunststofffenster, Kunststoff-Fenster
Corona S Rondo
Kunstsotffprofil mit Stahlkern
Corona S Classic

Bei Corona S stehen drei unterschiedliche Profilkonturvarianten zur Auswahl:

  • Corona S Cava betont den Flügel durch eine konkave Kontur auf der Außenseite,
  • Corona S Rondo unterscheidet sich durch eine außen abgerundete Flügelkontur und
  • Corona S Classic bietet die etablierte flächenversetzten Flügeloptik.

Erweitert wird der Gestaltungsspielraum durch eine große Farbpalette bin hin zu Holzdekoren, unterschiedlichen Sprossen und vielfältiges Glasdesign. Für Reinigungskomfort ist ebenfalls gesorgt: Eine geschlossene Nut im Fensterrahmen reduziert den Pflegeaufwand.

Corona S bietet serienmäßig Stabilität durch umlaufende Stahlverstärkungen in den Kunststoff-Profilen. Bei dem bekannten Beschlagsystem VarioTec, das die Vorteile eines Stahlbeschlagsystems mit dem Prinzip des Riegelstangenbeschlags vereint, wurde der Sicherheitsaspekt erweitert: VarioTec SF1 Extra. So sichert eine weitere Pilzkopfverriegelung an der Schere das Fenster jetzt an allen vier Ecken:

Fensterbeschlag, Fensterbeschläge, Beschlagsystem, Wärmeschutzglas, Einbruchhemmung, Energieeinsparung

Der Griff beinhaltet eine Sperrmechanik, die ein Verschieben des Beschlags von außen erschwert. Ein eingebauter Anbohrschutz aus Stahl hinter dem Griffgetriebe hemmt das Aufbohren von außen. Eine Fehlbedienungssperre verhindert außerdem, dass bei einem in Drehstellung geöffneten Fenster der Griff in Kippstellung bewegt werden kann.

Ein spezielles Wärmeschutzglas ergänzt die hohe Wärme- und Schalldämmung der Fünf-Kammer-Profilkonstruktion. Mit einem Wärmedämmwert von Ug = 1,1 W/m²K und einem Schalldämmwert von 32 db ist das Wärmeschutzglas SchücoTherm Ultra 1.1 integraler Bestandteil der Standardausführung. Optional kann das Fenster auch mit einem Dreischeiben-Wärmeschutzglas, speziellem Schallschutz- oder einbruchhemmendem Glas ausgerüstet werden.

siehe auch:

ausgewählte weitere Meldungen: