Redaktion  || < älter 2005/1357 jünger > >>|  

Panikverschluss-System nach EN 1125 geprüft und zertifiziert

(16.8.2005) Mit Einführung der neuen Euronormen EN 1125 und EN 179 gelten erstmals auch in Deutschland eindeutige Vorschriften für die Ausstattung von Fluchtweg- und Paniktüren. Die Firma ECO Schulte GmbH & Co. KG hat auf die neuen Anforderungen reagiert und befolgt damit den Grundsatz der Bauordnung nach Schutz von Menschenleben. Mit dem EPN 900 hat ECO ein Panikverschluss-System für ein- und zweiflügelige Türen im Programm, das vollständig nach EN 1125 geprüft ist, in Funktion an zweiflügeligen Holz- und Profilrahmentüren:

Fluchttürbeschlag, Paniktürbeschlag, EN 1125, Fluchttür, Paniktür, EN 179, Paniktürbeschläge, Paniktüren, Fluchtwegtür, Fluchttüren, Fluchttürbeschläge, Panikstangengriff

Bei der Realisierung der EN 1125 greift ECO auf ein umfangreiches Produktprogramm sowie eigenes technische Know-How zurück und bietet alle Komponenten aus einer Hand. Darin liegt der ECO-Systemgedanke zugrunde, vollständige Lösungen für die Tür anzubieten. Panikstangengriff, Schloss und Gegenbeschlag sind somit aufeinander abgestimmt und lassen dadurch ein Höchstmaß an Funktionalität erwarten.

siehe auch:

ausgewählte weitere Meldungen: