Redaktion  || < älter 2005/1355 jünger > >>|  

Ausstellungstour "Christo und Jeanne-Claude - Visionen. Projekte. Freiräume." kommt nach Deutschland

(16.8.2005) Die aktuellen offiziellen Fotografien von "The Gates" von Christo und Jeanne-Claude werden erstmalig in einer Ausstellung in Deutschland gezeigt. Die Bilder des einzig autorisierten Fotografen Wolfgang Volz zeigen einen eindrucksvollen Rückblick auf die 7.500 fünf Meter hohen, safran-orangen-farbenen Tore, die das Künstlerpaar in diesem Jahr im New Yorker Central Park installiert hat. Auch die jüngste Collage-Grafik von Christo - "Snoopy´s House" - wird während der Ausstellung Premiere in Deutschland haben. Des Weiteren werden vergangene Projekte wie "Verhüllter Reichstag" und zukünftige Aktionen wie "Over the River" präsentiert.

Christo, Jeanne-Claude, The Gates, Snoopy´s House, Verhüllter Reichstag, Over the River, Wrapped Reichstag, The Umbrellas, Wolfgang Volz, Flötotto

Die zeitweise Veränderung der Lebens-Räume macht das Besondere der Werke von Christo und Jeanne-Claude aus. Projekte wie die Verhüllung des Reichstags (Wrapped Reichstag, 1995) oder der Aufstellung von insgesamt über 3.000 Schirmen in Japan und USA (The Umbrellas, 1991) machten Christo und Jeanne-Claude zum bekanntesten Künstler-Ehepaar der Welt. Mit dem bewussten Verzicht auf Sponsorengelder bekennt sich das Künstlerpaar eindeutig zu ihrem wegweisenden Credo: die persönliche Freiheit ebenso wie die Freiheit in der Kunst stellen sie in den Mittelpunkt ihrer Arbeit.

Die Ausstellungstour "Christo und Jeanne-Claude - Visionen. Projekte. Freiräume" startet am 9. September und wird bis zum 9. Oktober 2005 nur in verschiedenen ausgewählten Flötotto Exklusivgeschäften in Hamburg, München, Düsseldorf, Gütersloh und Berlin zu sehen sein. Anlass zu der Ausstellungstour ist die neue Flötotto Möbellinie "system kvaro", die ab September 2005 in den Exklusivgeschäften präsentiert wird. Mit seiner klassischen, puristischen Formensprache und der Bandbreite unterschiedlicher Funktions- und Gestaltungselemente erhebt das Systemmöbelprogramm zu Recht den Anspruch, ein weiterer Klassiker der Marke zu werden.

Die Ausstellungstour wird ab dem 9. September in folgenden Flötotto Exklusivgeschäften zu sehen sein:

  • 9. bis 11. September 2005
    Hamburg, im Hanse-Forum
    Axel-Springer-Platz 3, 20355 Hamburg
     
  • 16. bis 18. September 2005
    München, in den Wohnpassagen
    Ludwigstraße 6-8, 80539 München
     
  • 23. bis 25. September 2005
    Düsseldorf, im stilwerk / 3. OG
    Grünstraße 15, 40212 Düsseldorf
     
  • 30. September bis 2. Oktober 2005
    Gütersloh, am Werk
    Senner Straße 32, 33335 Gütersloh
     
  • 7. bis 9. Oktober 2005
    Berlin, im stilwerk / 3. OG
    Kantstraße 17, 10623 Berlin

Der Eintritt ist zu jeder der verschiedenen Ausstellungen frei. Zudem werden unter allen Gästen Einladungen zu einem exklusiven Vortragsabend mit Christo und Jeanne-Claude sowie zahlreiche Sachpreise verlost, darunter handsignierte Werke und Kunstdrucke.

siehe auch: