Redaktion  || < älter 2005/1322 jünger > >>|  

Neue Produkte der Sakret Fliesen- und Fußbodentechnik

  • Mehr Sicherheit beim Verlegen von Natursteinen

(10.8.2005) Bodenbeläge aus empfindlichen Natur- und Kunststeinen sollten schadensfrei zu erstellen sein. Bei einem Angebot von vielen Tausend Belägen auf dem immer beliebter werdenden Natursteinmarkt fehlt es dem Verarbeiter oft an ausreichenden Informationen über Herkunft, Art und Eigenschaften - die aber nötig sind, um sich vor Enttäuschungen bei der Verarbeitung und Nutzung zu schützen. Dementsprechend hat Sakret sein Natursteinprogramm mit drei neuen Produkten ausgebaut. Allen gemeinsam ist die kristalline Wasserbindung, wodurch die Belastung durch Feuchtigkeit wesentlich reduziert werden konnte. Das Verfärbungs- und Verformungsrisiko wird damit auf das geringste technisch mögliche Risiko minimiert.

  • Für die Verlegung feuchtigkeitsempfindlicher und zur Verfärbung neigender Natursteine im Innenbereich bietet Sakret den Natursteinmörtel DBKS an. Der geschmeidige und leicht aufziehbare Mörtel ist schnell erhärtend und eignet sich speziell für die Verlegung von nicht durchscheinenden, feuchtigkeits- und alkaliempfindlichen Natursteinen und Cotto im Mittelbett.
  • Ebenfalls neu ist der Natur- und Kunststeinkleber Sakret NKK. Der schnell erhärtende Dünnbettmörtel zum Ansetzen und Verlegen von durchscheinenden, zur Verfärbung neigenden kalibrierten Natursteinen und kunststoffgebundenen Platten ist nach DIN EN 12004 C2 FTE geprüft für Innenbereiche. Er ist in den Farben weiß und hellgrau erhältlich.
  • Zum verfärbungsfreien Verfugen von polierten oder geschliffenen Natur- und Kunststeinplatten hat Sakret die schnell erhärtende Natur- und Kunststeinfuge NKF entwickelt. Sie entspricht CG 1 nach DIN 13888 und ist in den Farben weiß, jurabeige, silbergrau und dunkelgrau sowie auf Wunsch in Sonderfarben erhältlich.

siehe auch:

ausgewählte weitere Meldungen: