Redaktion  || < älter 2005/1025 jünger > >>|  

Expressmontage für Gipskartondecken mit DONN DX Rapid' Fix

(21.6.2005) Die Montage von Gipskartondecken bildet häufig einen großen Anteil am Auftragsvolumen des Trockenbauers. Entsprechend ist ihre Bedeutung hinsichtlich des Profits. Wie sich dieser möglicherweise recht einfach steigern läßt, zeigt USG/DONN mit dem neuen System DONN DX Rapid' Fix für die schnelle und einfache Montage von GK-Decken. 

DONN DX Rapid' Fix basiert auf der etablierten DX Clip-Technologie, und Trockenbauer sollen damit einen Zeitvorteil von bis zu 30% gegenüber konventionellen GK-Befestigungssystemen erzielen können - verspricht der Hersteller:

  • Zeitsparfaktor 1 sind die in einem definierten Abstand vorgestanzten Trageschienen, die den Aufwand für das Vermessen, Markieren und Ausrichten des Systems reduzieren.
  • Zeitsparfaktor 2 sind die Enddetails der Trageschienen, die ein einfaches Zusammenstecken ermöglichen und Material sparen helfen, da es keine Überlappungen gibt. Das zeitraubende Verbinden mit Längsverbindern entfällt.
  • Zeitsparfaktor 3 sind die mit dem DX-Clip versehenen Querschienen, die in die Trageschienen eingeklinkt werden und sich ohne Werkzeug bei Bedarf lösen lassen. Damit entfällt auch die aufwändige Montage von Querverbindern.

Mit DONN DX Rapid' Fix gelingen auch saubere Übergänge von Gipskartondecken zu akustischen Decken. Und mit zwei patentierten "Winkelclips" lassen sich selbst stufige GK-Decken unproblematisch realisieren. Ein passender Wandabschluss und drucksteife Abhänger runden das System ab.

abgehängte Gipskartondecke, Deckenverkleidung

siehe auch:

ausgewählte weitere Meldungen: