Redaktion  || < älter 2005/0951 jünger > >>|  

Bitumen-Dachplatten im Ziegeldesign

(8.6.2005) Rund um Haus und Garten sowie Sport- und Freizeitanlagen gibt es eine Vielzahl kleiner Dächer und Vordächer, die oft nur notdürftig gegen Regen und Witterungseinflüsse geschützt sind. Dies gewährleistet langfristig keinen ausreichenden Witterungsschutz und ist optisch wenig ansprechend. Genau für diesen Anwendungsbereich wurde die leichte und optisch attraktive Dachplatte mit dem Namen Onduline COMPACT entwickelt.

Dach, Bitumendach, Bitumen-Dachplatten, Bitumen-Dachplatte, kleines Dach, Vordach

Die Dachplatte zeichnet sich durch eine ziegelartige Optik, geringes Gewicht und die dauerhaft schönen Farben aus. Einsatzbereiche sind kleinere Dächer im Umfeld von Haus und Garten, Gartenhäuser, Carports, Vordächer, Schutzhütten, Wandverkleidungen und vieles mehr.

Die Verlegung erfolgt auf einer Lattung mit Hilfe von Spezialnägeln mit zum Profil passenden Kunststoffkopf oder alternativ mit Befestigungshaken. Passende Nägel, Haken, Firsthauben und Ortgang stehen als Zubehör zur Verfügung.

Die Verpackung zu je 4 m² Deckfläche im Format 500 x 1050 mm kann in so ziemlich jedem PKW transportiert werden. Sie beinhaltet sämtliche Informationen über Einsatzbereiche und eine fachgerechte Verlegung.

Technische Daten für Onduline COMPACT:

  • Mindestdachneigung: ab 10° (ab 7° mit Zusatzmaßnahmen)
  • Material: Bitumen, organische Faserstoffe
  • Farbe: schiefergrau, grün, ziegelrot
  • Oberfläche: Farbeintränkung und Farbbeschichtung
  • Materialstärke: ca. 2,75 mm
  • Maße: 500 x 1050 mm
  • Deckfläche / Element: 0,4 m²
  • Gewicht / Element: ca. 1,55 kg

siehe auch:

ausgewählte weitere Meldungen: