Redaktion  || < älter 2005/0687 jünger > >>|  

Luxus im Bad: "Sadler" von Ideal Standard

(21.4.2005) Klares italienisches Design für Anspruchsvolle sowie zahlreiche einzigartige Funktionen zeichnen die von dem renommierten Designer Marc Sadler entworfene neue Luxus-Linie "Sadler" von Ideal Standard aus:

<---->

Ihre bemerkenswerte Ausstrahlung und ihr hohes Maß an Komfort verdankt die Linie "Sadler" hochwertigen Materialien sowie Lösungen, wie sie zum Beispiel beim Waschtisch oder der Wanne mit Whirlpool-Funktion umgesetzt sind.

Armatur, Armaturen
Waschtische, Waschbecken, Waschtisch,

Darüber hinaus sollen die Funktionalität und die vielseitige Kombinierbarkeit der Produkte zur hohen Qualität der Kollektion beitragen - so lässt sich "Sadler" in großen Badezimmern ebenso effektvoll inszenieren wie an kleinen Waschplätzen. Die umfangreiche Linie reicht von Keramik- und Acrylprodukten über Armaturen bis hin zu Spiegeln, Accessoires und Möbeln. Als Weltneuheit präsentiert sich eine innovative integrierte Armatur, die zusammen mit Waschtisch oder Bidet eine Einheit bildet (Bild rechts).

Verkörperung von Innovation und spielerischer Leichtigkeit

Die Waschtische "Sadler", die es als 85 cm breiten Waschtisch, Eckhandwaschbecken, Einbau-, oder Halbeinbau-Modell gibt, bestechen durch ihre außergewöhnliche, runde Form und das großzügig ausgeformte Becken. Ein Novum: Die neuartige, komplett in den Waschtisch integrierte Armatur dient gleichzeitig als Überlauf, Ablauf und Siphon. So entsteht ein ästhetisches und außerdem pflegeleichtes Design aus einem Guss. Darüber hinaus sei die Armatur laut Ideal Standard "extrem bedienungsfreundlich": Wasserdurchfluss- und -temperatur lassen sich dank des Joystick-Griffs mit einer Handbewegung regeln.

WC und Bidet, die ausschließlich als pflegeleichte wandhängende Variante erhältlich sind, verfügen über eine verdeckte Befestigung, die nicht nur elegant ist, sondern auch die Reinigung erleichtert. Für besonderen Komfort beim WC sorgt darüber hinaus der sanft schließende Klosettsitz:

WC, Toilette, Bidet

Edel wirkt auch die große, komfortable und mit wasserresistentem Laminat verkleidete Badewanne, die durch eine ungewöhnliche Dusche ergänzt wird. Die durchgehend verchromte und wie gegossen wirkende Dusche ist ein freistehendes, skulpturales Element, das am oberen Ende in einem eleganten Schwung ausläuft. Optional kann die Wanne mit einem vollkommen neuartigen Whirlpool-System ausgestattet werden, bei dem die Luft in innovativer Weise von oben in das Wasser strömt. Durch den Luftstrom von oben entsteht ein angenehm kribbelnder und belebender Effekt. Ein großer, integrierter Duschbereich, der durch eine klare, elegante Echtglaswand vom Raum getrennt wird, ermöglicht zusätzlich entspanntes und bequemes Duschen.

Badewanne

Klare, reduzierte Formen prägen auch die umfangreiche Möbelauswahl der Kollektion "Sadler", die Waschtischunterschränke und -regale sowie verschiedene zusätzliche Schrank- und Regalsysteme umfasst. Dabei stehen verschiedene Größen und Ausstattungsvarianten, zum Beispiel mit Schubladen oder Türen, zur Auswahl. Elegantes Detail: Die glatten Echtholzoberflächen werden nicht durch Griffe unterbrochen - so entsteht ein besonders harmonischer Gesamteindruck.

Das Accessoires-Angebot reicht von Spiegeln über verschiedene Lampen und eine flexible Accessoire-Leiste bis hin zu Handtuchhaltern und -stangen in vielen Größen und Formen. Darüber hinaus kann man eine Reihe von Accessoires direkt am Spiegel anbringen - zum Beispiel eine verstellbare Spiegellampe, einen Seifenspender, einen Vergrößerungsspiegel sowie eine Halterung für den Zahnbecher.

siehe auch:

zumeist jüngere Beiträge, die auf diesen verweisen:

ausgewählte weitere Meldungen: