Redaktion  || < älter 2005/0665 jünger > >>|  

Armstrong-Webteppichboden u.a. im textilen Metallglanz

textiler Bodenbelag, Webteppichboden, Teppichboden, Teppichböden, Webteppich, Webteppiche(18.4.2005) Mit der Neuentwicklung Desso DLW Wilton Metallic und der farblichen Neugestaltung der klassischen Linie Desso DLW Wilton in Ribs komplettiert Armstrong sein Webprogramm für das anspruchsvolle Objekt. Architekten und Raumgestaltern stehen nun drei Produktlinien für die Gestaltung unterschiedlichster Bodendesigns zur Verfügung:

  • Einzigartige Effekte mit textilem Metallglanz auf anthrazitfarbenem Fond durch die neue Wilton Metallic-Serie (Bild rechts),
  • 13 attraktive, dezent melierte Töne aus der Reihe Wilton in Ribs
  • sowie 8 elegante Graunuancen und feinsinniges Materialspiel aus der bestehenden puristischen Linie Desso DLW Wilton in Grey.

Inspiriert wurde die neue Wilton Metallic Webware von Metall als gefragtem Werkstoff moderner Architektur, entwickelt wurde sie von Armstrong in kreativer Zusammenarbeit mit Architekten und Planern. Die Metallic-Serie umfasst acht Dessins, davon zwei unifarbene Basic-Varianten in Anthrazit und sechs mehrfarbig gemusterte Dessins mit metallisch leuchtendem Garneffekt. Der extravagante Metallic-Look basiert auf dem speziell gefärbten Garn Antron Excel SC von Invista, das Licht reflektiert und die Fasern silbern schimmern lässt. Das hochwertige Effektgarn erzeugt in den sechs gemusterten Dessins sehr feine, aber auch auffälligere Muster - beispielsweise Punkte, feine Streifen, Gitter oder Würfel in leuchtendem Metallglanz. Stets sorgt der anthrazitfarbene Fond für eine edle, reduzierte Optik.

Reizvoll ist auch die Beschaffenheit dieser Webware: Sechs Dessins sind zweichorig als Frisé gewebt, was dem Boden vor allem in der Fläche eine attraktive Dreidimensionalität verleiht. Zwei weitere Uni-Dessins in einchoriger Schlinge und als Frisé eignen sich besonders für die Kombination mit den gemusterten Varianten. Das bemerkenswerte Erscheinungsbild prädestiniert Desso DLW Wilton Metallic für das anspruchsvoll gestaltete Interieur, insbesondere für die moderne Stahl- und Glas-Architektur.


Desso DLW Wilton in Ribs (Bild oben) ist eine melierte, einchorig gewebte Schlingenware von hoher Qualität mit klassischem Akzent. Sie ersetzt "Classic Rips", wobei sie den gleichen technischen Aufbau beibehält. Doch Desso DLW Wilton in Ribs erscheint nun in einer neuen Farbpalette in dreizehn eleganten Farbtönen. Angeboten wird ein großes Spektrum an klassischen blauen und grauen Nuancen, darunter ein neuer Anthrazitton, der ideal mit Wilton Metallic-Dessins kombiniert werden kann. Aber auch Akzentfarben wie ein kräftiges, warmes Rot und Naturtöne in Honig, Sand oder Kupfer bieten die ideale Ergänzung zu den gefragten Baustoffen Holz und Stein sowie Metall und Glas. Die klassischen Farben fügen sich harmonisch in jedes repräsentative Umfeld ein und sorgen für zeitlose Eleganz und ein ruhiges, stilvolles Ambiente.

Ergänzt wird die Wilton-Reihe durch die puristische Linie Wilton in Grey. Diese überrascht durch variationsreiche Oberflächenstrukturen in acht Dessins und formale Konsequenz. Verschiedene Webstrukturen erzeugen eine klare Anordnung von Grau- und Anthrazittönen in zeitlos klassischem und gleichzeitig raffiniertem Design.

Wilton-Bodenbeläge eignen sich besonders für Büros, Vorstandsetagen und Konferenzräume in der Industrie, in Banken und Versicherungen, aber auch für Hotels, die gehobene Gastronomie, edle Geschäfte oder Ausstellungsräume. Alle textilen Beläge aus dem Wilton Programm sind bei Armstrong in vier Meter breiten Bahnen lieferbar. Die Webware aus dem extrem strapazierfähigen Garn Antron Excel SC von Invista erfüllt höchste Objektnormen. Sie ist besonders widerstandsfähig gegen Verschmutzung, Faserabrieb und Verschleiß. Die hochwertigen Teppichböden eignen sich auch für Fußbodenheizungen, Stuhlrollen und Treppen und sind selbstverständlich antistatisch. Auch das "GUT"-Umweltsiegel spricht für Desso DLW Wilton Webwaren.

siehe auch:

ausgewählte weitere Meldungen: