Redaktion  || < älter 2005/0578 jünger > >>|  

Edition 300: abgestimmtes Wohlfühl-Bad von KEUCO

  • Außergewöhnliche Materialien und charakteristische Farben als Ausdruck des persönlichen Stils

(1.4.2005) In konsequenter Weiterentwicklung der Komplettbad-Philosophie präsentiert sich die KEUCO-Edition 300 als aufeinander abgestimmte Bad-Einrichtungs-Kollektion. Sie enthält wesentliche Elemente zur Badgestaltung - von Armaturen und Accessoires bis hin zu Spiegelschränken, Badmöbeln und Waschtischen. Mit ihrer Formensprache und der Möglichkeit, authentische Materialien und verschiedene Farben individuell zu kombinieren, will die Edition 300 Akzente für wohnliche Bäder der Extraklasse setzen:

Badeinrichtung, Badmöbel, Accessoires, Spiegelschrank, Spiegelschränke, Badmöbel, Badezimmerspiegel, Einbaubad, Komplettbad, Armaturen, Waschtisch, wohnliches Bad, Lichtspiegel

Das Herzstück eines jeden Badezimmers ist der Waschplatz als zentraler Ort der täglichen Körperpflege. Von diesem Aufenthaltsmittelpunkt ausgehend, hat KEUCO auch alle anderen Bereiche des Bades in die Gestaltung einbezogen, um ein Bad der besonderen Art zu kreieren.

Auffallend in Form und Ausführung geht der Waschtisch nahtlos in den Waschtischauszug über. Besonderheit: Der Waschtischauszug lässt sich als ganzes Element ausziehen und ist passend zum Einzel- und Doppelwaschtisch in zwei Breiten erhältlich: 650 und 1250 Zentimeter. Ins Auge fallen ebenfalls die Zweigriff-Armaturen (siehe rechts). Und abgestimmt auf die Breite der Waschtischeinheit runden Lichtspiegel oder Spiegelschränke das Gesamtbild ab: Mit seiner breiten durchgängigen Spiegelfront, die sich nach oben öffnen lässt, schüttelt der KEUCO-Spiegelschrank das biedere Image vieler Vorgänger leicht ab. Dazu trägt auch die innen liegende Beleuchtung bei, die durch eine satinierte Glaseinlage im Spiegel sanftes Licht in den Raum wirft. Einfach nur Praktisch ist, dass sich über ein Stecksystem die Glasböden des Spiegelschrankes individuell verschieben lassen:


Alternativ zum Spiegelschrank bietet sich der rund herum beleuchtete Lichtspiegel an (siehe Eingangsbild). Im Format eines Flachbildschirmes fällt der Lichtspiegel durch seinen Hochglanz polierten Edelstahlrahmen ins Auge, der aus einem Stück gearbeitet ist und ganz ohne Gärungsschnitte auskommt. Derart eingerahmt wird der Spiegel zum Spiegelbild im wahrsten Sinne des Wortes.

Für die Möbel kommen authentische Materialien und verschiedene Farben zum Einsatz, die sich individuell kombinieren lassen und Raum für die Entfaltung der persönlichen Note geben. Edles Holz wie gekalkte Eiche oder Olive und eine spezielle Oberflächenhaptik der Lacke, die an natürliche Materialien wie Leder oder Textilien erinnert, erzeugen eine abgestimmte Gestaltanmutung. Warme Farbtöne unterstreichen den wohnlichen Charakter.

Die durchgängige Detailqualität der Edition 300 wird auch bei den Accessoires offensichtlich. Hochwertige Verarbeitung und Chromoberflächen sind ein optischer Genuss für den Liebhaber besonderer Dinge, die das Leben verschönern.

siehe auch:

ausgewählte weitere Meldungen: