Redaktion  || < älter 2005/0555 jünger > >>|  

Multifunktionsdusche von Duravit belebt Körper und Geist

(29.3.2005) Seit alters her schreibt man Wasser und Dampf die Fähigkeit zu, Körper und Geist zu reinigen und revitalisieren. So wusste schon Hippokrates, der griechische Arzt und Vater der ganzheitlichen Medizin, dass der Weg zur Gesundheit über ein aromatisches Bad und eine Massage führt.

Multifunktionsdusche, Dampfbad, Dampfdusche, Wellness-Dusche, Multifunktionsduschen, Echtglaskabine, Badarchitektur, Halogenbeleuchtung, Aromaöl, Tellerbrause, Schwallbrause, Handbrause

Aktuell stellt Duravit die Sinnesfrage im Bad. Wie viele Sinne kann ein Produkt gleichzeitig ansprechen? Und vor allem, kann es sie auch befriedigen? Ist die neue Multifunktionsdusche wirklich ein ganzheitlicher Genuss?



Beginnen wir mit den Augen: Rein optisch hält die Multifunktionsdusche, was der Name Duravit verspricht. Design vom Profi - diesmal vom Berliner Designteam Jochen Schmiddem. Die rahmenlose, silikonfreie Echtglaskabine, wahlweise in klarem oder blau eingefärbtem Sicherheitsglas, ist ein Blickfang. Und bleibt es dank WonderGliss-Beschichtung auch. Von außen optisch leicht und dezent, passt sie sich in den Raum und die vorhandene Badarchitektur ein, und von innen bietet sie reichlich Bewegungsfreiheit und Weitblick. Assoziationen zum Yachtleben werden wach. Weißes Acryl, Chrom, getöntes Glas und wasserfeste Holzbeplankung.

Die beiden gegenüberliegenden Sitze, unter denen sich leicht zugänglich die Aggregate verstecken und die sich bequem zu einer 170 cm langen Liege umklappen lassen, der Boden und die Ablage - alles feines Robinienholz. Die Instrumente - blitzendes Chrom. Alles "easy going", dank Touch-Display und Fernbedienung, die sogar von außen funktioniert. In Standardraumhöhe von 2,30 m illuminiert die dimmbare Halogenbeleuchtung das Geschehen. Als Zusatzausstattung sorgt das Power-LED Farblichtmodul für ein besonders intensives Farberlebnis. Wählbar aus fünf verschiedenen Programmen wechseln sich die kräftigen Farben ab oder lassen sich einzeln fest einstellen.

Weiter mit dem Hörtest. Abgesehen vom unterschiedlichsten Prasseln aus Brauseköpfen und Wasserschläuchen berieselt Musik nach Lust & Laune - von Wellness über Klassik bis hin zu sattem Sound. Sehr angenehm.

Und wie sieht es mit dem Geruchssinn aus? Hier eröffnet der Einsatz von verschiedensten Aromaölen und Duftessenzen ganz ungeahnte Erlebniswelten. Denn das Zusammenspiel von Düften, Farben, Klängen und Niederschlag geht von arktisch-fresh bis meditativ.

Bleibt unser sensibelstes Organ, die Haut: Pore für Pore reinigt, (re)vitalisiert und entspannt die Multifunktionsdusche Körper und Seele. Im Handumdrehen ahmt die Tellerbrause einen herrlichen Monsunregen nach, aus der Schwallbrause rauscht ein Wasserfall. Haare waschen oder die tägliche Dusche: mit der verstellbaren Handbrause. Der Kneippschlauch stimuliert die Muskeln. Zehn Massagedüsen lockern verspannte Nacken-, Schulter- und Rückenpartien, die sich im Stehen wie Sitzen punktgenau genießen und einstellen lassen. Die Massagestärke (max. 4 bar) ist dank eingebauter Pumpe aus vorgegebenen Programmen individuell regelbar und wirkt so wohltuend und entspannend wie eine Profi-Massage.

Ebenso stellt ein Thermostat die Temperatur stufenweise ein. Bleibt noch der Dampfgenerator, der feuchtwarme Nebelschwaden der Gesundheit aufsteigen lässt.

Übrigens: Für die Hygiene sorgt ein UV-Reinigungsprogramm sorgt für optimale Sauberkeit.

siehe auch:

ausgewählte weitere Meldungen: