Redaktion  || < älter 2005/0549 jünger > >>|  

Bandschutztür- und -Wandelemente von hoher Transparenz

Bandschutztür, Aluminiumtür, Alutür, Rauchschutztür, Glastür(28.3.2005) Das neue Aluminium-Brandschutzsystem Firestop II EI60 von Schüco basiert auf der bewährten Konstruktion Firestop II. Mit Elementhöhen bis 4.000 mm und Flügelhöhen für Türen von 2.500 mm erlaubt das System großzügig dimensionierte Konstruktionen von hoher Transparenz. Es ist nach DIN EN 1634 geprüft und bietet Feuerwiderstand für 60 Minuten.

Wie alle Schüco-Brandschutzsysteme fällt Firestop II EI60 auch bei hohen ästhetischen Ansprüchen durch schmale Profilansichten, große Glasflächen und filigrane Gesamtoptik auf. Unterschiede zum Firestop II-System bestehen übrigens bei Isolatoren und Glas. Profile, Beschläge und Zubehör sind dagegen weitgehend mit Firestop II F30/T30 identisch. Die Systemkompatibilität erlaubt eine problemlose Verbindung mit den Systemen Firestop F30/T30 und der Royal S Systemfamilie und fließende Übergänge zwischen den Bereichen. Die Nutzung gleicher Teile vereinfacht die Lagerhaltung erheblich.

EI60 ermöglicht die Konstruktion nach innen und außen öffnender ein- und zweiflügeliger Türen mit lichten Durchgangsmaßen von 1.400 x 2.491 mm (1-flg.) bzw. 2.637 x 2.491 mm (2-flg.). Die maximalen Glasmaße betragen dabei 1.400 x 2.455 mm. Die Türen bieten nicht nur Brand- und Rauchschutz, sie können zusätzlich auch als Fluchttür und mit einer Zutrittskontrolle ausgestattet werden. Wie alle Firestop II Türen verfügen sie über eine Multifunktionsnut, die eine schnelle, klemmbare Befestigung von Schlössern, Schließblechen und anderen Teilen möglich macht. Die schlanken Rollentürbänder sind auch in Edelstahl erhältlich.

Mit dem neuen System erweitert Schüco sein Brandschutzangebot für den europäischen Markt. Es erfüllt die europäischen Anforderungen für Brandschutztechnik und ist zugelassen in den Benelux-Ländern, England, Frankreich, Österreich, Polen, Schweiz, Skandinavien und Tschechien.

Den Prospekt "Brand- und Rauchschutzsysteme" erhalten Interessenten unter Angabe der Anforderungs-Nr. 075 bei der Schüco International KG via E-Mail: info@schueco.com.

ausgewählte weitere Meldungen: