Redaktion  || < älter 2005/0459 jünger > >>|  

2. Bundeskongress für Photovoltaik-Betreiber­gesellschaften mit begleitender Ausstellung "PV-EXPO"

(13.3.2005) Anknüpfend an die erfolgreiche Erstveranstaltung 2004 wird am 23.4.2005 der "2. Bundeskongress für Photovoltaik-Betreibergesellschaften" stattfinden. Veranstaltungsort ist die Stadthalle in Fürth. Neu ist 2005 die begleitende Ausstellung "PV-EXPO". Parallel zum Kongress wird den Firmen die Möglichkeit geboten, sich den Kongressbesuchern mit einem Stand zu präsentieren.

Im Mai 2004 trafen sich zum 1. Bundeskongress über 300 Vertreter der Solarbranche in Hammelburg. Die Resonanz wurde von den Veranstaltern als "hervorragend" angegeben, so dass eine Folgeveranstaltung noch am gleichen Tag beschlossene Sache wurde.

Auch der 2. Bundeskongress für Photovoltaik-Betreibergesellschaften wird wieder ein Forum für die gesamte Solarbranche bieten. Neben der reinen Fachinformation rund um Themen wie Planung und Finanzierung, rechtliche Rahmenbedingungen und Versicherung, Installation und Wartung sowie technische Details wird es auch die Möglichkeit zu Austausch und Diskussion geben.

Ziel der Veranstaltung ist es, alle Aspekte beim Betrieb einer Betreibergesellschaft transparent zu machen und offene Fragen zu beantworten. "Um den weiteren Ausbau der Photovoltaik in Deutschland und auch in ganz Europa voranzutreiben, sind solche Branchentreffpunkte von großer Bedeutung. Eine so rasante Marktentwicklung wie bei der Solarenergie benötigt kontinuierlich Wissenstransfer und den Austausch von Know-how." so Johann-Georg Röhm, Geschäftsführer des Veranstalters "erneuerbare energien Kommunikations- und Informationsservice GmbH".

ausgewählte weitere Meldungen: